NDR Talk Show: Die Gäste heute Abend im NDR (20.08.2021)

- Werbung -
NDR Talk Show - Das sind die Gäste heute Abend im NDR
© NDR/Uwe Ernst

Barbara Schöneberger und Hubertus Meyer-Burckhardt begrüßen Mark Forster, Sigmar Solbach, Kida Khodr Ramadan, Christiane Stenger, Olaf Malolepski und Irina Schlauch.

Die Gäste

Mark Forster, Sänger

Grundsympathisch, freundlich und immer gut gelaunt – das sagen Fans und Kollegen über den Sänger Mark Forster. „Deutschlands bekannteste Schirmmütze“ ist ein Garant für jede Menge positive Energie. Seit Jahren gehört der 38-Jährige zu Deutschlands beliebtesten Singer-Songwritern. Gold- und Platinauszeichungen pflastern seinen Weg, seine Hits sind aus dem Radio nicht mehr wegzudenken. Auch seine Juroren-Rolle bei „The Voice Kids“ und „The Voice of Germany“ hat ihn in den letzten Jahren noch populärer gemacht. Gerade ist sein fünftes Studioalbum „Musketiere“ erschienen. In der NDR Talk Show wird er einen Song aus seinem neuen Album präsentieren und erzählen, welche Themen ihn in Zeiten der Pandemie vor allem beschäftigt haben.

Sigmar Solbach, Schauspieler

Sigmar Solbach gehört zweifellos zu den bekanntesten TV-Gesichtern überhaupt. Zwar bleibt seine Paraderolle als Dr. Stefan Frank, dem „Arzt, dem die Frauen vertrauen“, unvergessen, doch der 74-jährige Münchner hat im Laufe seines Lebens sowohl im Fernsehen als auch auf der Theaterbühne großen Facettenreichtum bewiesen. Sigmar Solbach arbeitete zunächst als Theaterschauspieler, bevor er 1976 mit dem Fernsehfilm „Der Winter, der ein Sommer war“ sein Fernseh-Debüt hatte. Es folgten Rollen in diversen Serien wie „Das Traumschiff“, „Die Schwarzwaldklinik“ oder „Das Erbe der Guldenburgs“. Ab Mitte Oktober wendet er sich einem ganz neuen Genre zu und steht in dem Ralph Siegel-Musical „Zeppelin“ auf der Bühne. Das Stück erzählt die Geschichte des visionären Konstrukteurs Graf Zeppelin und seinem unbeirrbaren Glauben an die Technik.

Kida Khodr Ramadan, Schauspieler und Regisseur

Er ist ein Mann der klaren Worte und nach der erfolgreichen TV-Reihe „4 Blocks“ einer der begehrtesten Charakterdarsteller Deutschlands: Kida Khodr Ramadan. Lange Jahre mühte er sich mit Nebenrollen ab, spielte Gangster in Komödien, Krimis, Dramen. Doch als Clan-Chef Toni Hamady spielte sich der kurdisch-libanesische Kreuzberger in die Herzen der Zuschauer und auf die Titelseiten des Feuilletons. Außerdem wurde er mit dem Grimme-Preis ausgezeichnet. Hinter seinem toughen Auftreten steckt ein gefühlvoller Familienvater von sechs Kindern, dem nichts wichtiger im Leben ist als seine Familie. Jetzt gibt der 44-Jährige sein Regiedebüt: „In Berlin wächst kein Orangenbaum“ läuft am 31. August im Ersten.

Christiane Stenger, Autorin und Rednerin

Christiane Stenger wurde zwischen 1999 und 2003 mehrfach Juniorenweltmeisterin im Gedächtnissport und hat ihre Gabe zum Beruf gemacht. Sie gibt ihr Wissen in Seminaren, Vorträgen und Büchern weiter. Jetzt hat die 37-Jährige für sich das Phänomen „Zeit“ entdeckt. In ihrem aktuellen Buch „Lassen Sie Ihre Zeit nicht unbeaufsichtigt. Wie das Gehirn unsere Zukunft formt“ erklärt die Gedächtniskünstlerin den Zusammenhang zwischen Hirntätigkeit, Erinnerung, Wahrnehmung und dem Gefühl für die Zeit. In der NDR Talk Show gibt sie Tipps, wie wir mit einfachen Mitteln mehr aus unserer Zeit machen können.

Olaf Malolepski alias „Olaf der Flipper“ und seine Tochter Pia Malo, Schlagerstars

Schlagersänger Olaf Malolepski alias „Olaf der Flipper“ hat in diesem Jahr gleich mehrfach Grund zu feiern: Das Gründungsmitglied der legendären Band „Die Flippers“ steht nunmehr 60 Jahre auf der Bühne, davon 10 Jahre als Solist. Seit 50 Jahren ist er glücklich mit seiner Frau Sonja verheiratet und hat zwei erwachsene Kinder. Seine Tochter Pia ist selbst auch seit 2015 erfolgreich als Schlagersängerin unterwegs. Auf der Geburtstagstournee ihres Vaters wird die 39-Jährige ihn als „Special Guest“ begleiten. In der NDR Talk Show verraten Vater und Tochter, was sie aneinander schätzen und in welchen Situationen es auch mal zu Meinungsverschiedenheiten kommen kann.

Irina Schlauch, „Princess Charming“

„Princess Charming“ ist die erste lesbische Datingshow der Welt und sie war die „Princess“: Irina Schlauch. Unter 20 Kandidatinnen suchte die 30-jährige Anwältin aus Köln ihre Herzensdame. Doch es ging um weitaus mehr, als nur eine Partnerin zu finden. Mit dem Format soll zu einer besseren Akzeptanz der LGBTQ-Community beigetragen werden und Frauen, die noch vor ihrem Outing stehen, soll Mut gemacht werden. Ob Irina ihr Herz tatsächlich vergeben hat und wie weit die Gesellschaft inzwischen ist, erzählt sie in der NDR Talk Show.

Sendehinweis
„NDR Talk Show“ heute Abend um 22:00 Uhr im NDR
 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -