StartTalkshowNDR Talk Show: Die Gäste heute Abend im NDR (10.12.2021)

NDR Talk Show: Die Gäste heute Abend im NDR (10.12.2021)

Bettina Tietjen hat einen neuen Talk-Partner: Zukünftig wird Jörg Pilawa gemeinsam mit ihr im NDR Fernsehen durch die Freitagabend-Gesprächssendung aus Hannover führen.
© NDR/Hendrik Lüders
- Advertisement -

Die Gäste: Judith Rakers, Sasha, Anne Gesthuysen & Frank Plasberg, Gayle Tufts, Hilde Gerg, Max Giesinger, Collien Ulmen-Fernandes, Andreas Englisch und Kai Schumann.

Die Gäste

Themenpatin Judith Rakers besucht die Projekte
Judith Rakers ist auch in diesem Jahr wieder Themenpatin für die Spendensendung von „Hand in Hand für Norddeutschland“. Die Moderatorin reist durch die vier norddeutschen Bundesländer und besucht Projekte des Kinderschutzbundes. Solchen Hilfsangeboten kommen die Spenden, die der NDR 2021 bei „Hand in Hand für Norddeutschland“ sammelt, zu 100 Prozent zugute. In der NDR Talk Show Spezial erzählt sie zusammen mit Gästen aus den Projekten über ihre Eindrücke, die sie bei den Besuchen vor Ort gewonnen hat.

Mitarbeiterinnen des Kinderschutzbundes stellen ihre Arbeit vor
Die vier norddeutschen Landesverbände des Kinderschutzbundes sind 2021 Partner der Aktion „Hand in Hand für Norddeutschland“.
Katja Kirschall ist Leiterin des Kinderschutzbund-Familienzentrums Ostholstein und Neustadt in Schleswig-Holstein. Von dort aus betreuen Familienpat*innen junge Familien aus schwierigen sozialen Verhältnissen, denen es gerade in der Pandemie seelisch und körperlich schlecht geht. Angela Leddin ist Vorsitzende des Kinderschutzbundes Greifswald in Mecklenburg-Vorpommern und verantwortlich für das Kinder- und Jugendhaus „Labyrinth“ inmitten von Plattenbauten und einem sozialen Brennpunkt.

Petra Lorenz hat in Hannover das Kinder- und Jugendtelefon des Kinderschutzbundes mit aufgebaut. Besonders auffällig durch die Anrufe von Kindern und Jugendlichen ist, dass die häusliche Gewalt in Pandemie-Zeiten zugenommen hat. Im sogenannten „Waschhaus“ des Familienteams Altona-West bietet die gelernte Sozialpädagogin Stefanie Delijaj zusammen mit Hebammen und Gesundheits-Familien-Kinderkrankenschwestern etliche Kurse und Angebote für werdende Mütter und Familien mit Kleinkindern an.

Sasha, Sänger
Als „deutscher Robbie Williams“ eroberte Sasha mit „If you believe“ und vielen weiteren Superhits sowohl die Charts als auch die Bravo-Cover, gewann unzählige Preise und Herzen und zog aus der westfälischen Kleinstadt Soest in die Weltstadt Hamburg. Seinen musikalischen Durchbruch hatte er 1998, vier Jahre später erfand er sich als Rock’n’Roller Dick Brave komplett neu, brachte 2018 erstmals ein deutschsprachiges Album auf den Markt und wird ab 2022 mit einer eigenen One Man Show auf Tour gehen. Jetzt erscheint seine Autobiografie „If you believe“. Im vergangenen Jahr ging er im Dino-Kostüm als Sieger von „The Masked Singer“ hervor, doch seine aktuelle Lieblingsrolle ist sicher die des Vaters eines dreijährigen Sohnes.

Anne Gesthuysen und Frank Plasberg, Journalisten-Ehepaar
Sie ist Bestsellerautorin und hat jahrelang das ARD-Morgenmagazin moderiert, er ist bekannt für seine knallharten Fragen im Polit-Talk „Hart aber fair“: Anne Gesthuysen und Frank Plasberg. Seit 2007 ein Paar, seit 2012 verheiratet mit einem gemeinsamen Sohn. Warum „Ehrgeiz“ Annes zweiter Vorname ist und welche autobiografischen Züge Gesthuysens aktueller Roman „Wir sind schließlich wer“ hat, das verrät das Journalisten-Ehepaar in der NDR Talk Show.

Gayle Tufts, Entertainerin
Niemand kann so schön Deutsch und Englisch mischen, wie sie: Gayle Tufts, die Ikone der Denglish-Comedy. Weihnachten wird von den Deutschen oft als düstere nachdenkliche Zeit gesehen, meint die Deutsch-Amerikanerin, denn „Weihnachten ist nicht für alle Leute so witzig, viele sind allein, viele müssen perfekt funktionieren, die Kinder sollen gut erzogen sein, man muss sich mit der verhassten Schwägerin verstehen“, sagt sie. Bei Gayle ist Weihnachten eine Mega-Party, mit ihren Bühnenprogrammen sorgt sie für gute Laune. „Wieder da“ heißt ihr neuester Muntermacher, mit dem sie auf Tour geht. Merry Christmas everybody!

Hilde Gerg, Skirennfahrerin
Als „wilde Hilde“ ist sie in die Geschichte des Skirennsports eingegangen: Mit 22 Jahren holt Hilde Gerg olympisches Gold im Slalom bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano. Doch wie vergänglich das Lebensglück sein kann, muss sie schmerzlich durch den plötzlichen Tod ihres Ehemannes und Trainers Wolfgang Graßl erfahren – nach nur wenigen Jahren Ehe und zwei gemeinsamen Kindern. Unter dem Titel „Der Slalom meines Lebens“ hat sie nun ihre bewegende Geschichte aufgeschrieben. Wie die heute dreifache Mutter ihre Lebensfreude wiedergefunden hat und wie sie mit ihrer Stiftung Kinder unterstützt, erzählt sie in der „NDR Talk Show Spezial – Hand in Hand für Norddeutschland“.

Max Giesinger, Sänger
Mit der Hymne „80 Millionen“ hat er ganze Stadien zum Singen und Tanzen gebracht, mit Songs wie „Wenn sie tanzt“ berührt er die Seelen vieler Menschen. Nach dem ersten Erfolg – bei „The Voice of Germany“ belegte er Platz 4 – produzierte er sein erstes Album per Crowd-Funding. Dabei hat ihm seine Bank-Ausbildung sicherlich nicht geschadet. Mittlerweile gehört Max Giesinger zu den ganz großen Namen in Deutschland. Nach einer unfreiwilligen Corona-Auszeit traf er die Entscheidung: raus aus der Komfortzone, Verzicht auf Social Media, dafür viel Yoga. Heraus kam ein neues Album, das im November erscheint.

Collien Ulmen-Fernandes, Schauspielerin
„Ich möchte auch im ausgeschnittenen Glitzerkleid etwas Relevantes sagen dürfen“, sagt die Schauspielerin, Moderatorin und Autorin Collien Ulmen-Fernandes. Sie schreibt als Kolumnistin wöchentlich für die „Süddeutsche Zeitung“ über die Herausforderungen der Kindererziehung. Weihnachten ist sie wieder auf dem ZDF-„Traumschiff“ als Schiffsärztin Dr. Jessica Delgado in Schweden und Namibia unterwegs. Außerdem beschäftigt sich die 40-jährige Hamburgerin in der Dokumentation „Die 10 An-Gebote“ mit den 10 Geboten und will wissen, wie sie in uns und in der Gesellschaft fortwirken.

Andreas Englisch, Buchautor und Journalist
Er gilt als DER Vatikan-Experte schlechthin: Andreas Englisch lebt seit drei Jahrzehnten in Rom und ist einer der bestinformierten Journalisten im Kirchenstaat. Der ehemalige Sportreporter kennt neben dem Vatikan aber auch die geheimsten Winkel und bestgehüteten Geheimnisse der ewigen Stadt, in der er – wenig überraschend – auch seine Frau geheiratet hat. Nun gibt er seine Geheimtipps in seinem neusten Buch „Mein geheimes Rom“ und in der NDR Talk Show zum Besten.

Kai Schumann, Schauspieler
Als Oberarzt Dr. Mehdi Kahn eroberte er in der TV-Serie „Doctor’s Diary“ reihenweise Frauenherzen und auch als Hauptdarsteller der Krimi-Serie „Heldt“ begeisterte er ein Millionenpublikum: Kai Schumann. Der Sohn eines Syrers und einer deutschen Mutter ist in der DDR aufgewachsen. Nach einer wilden Zeit als Punk studierte er schließlich an der renommierten Ernst Busch Schauspielschule. Heute lebt der erfolgreiche Schauspieler mit seiner Patchwork-Familie in Köln. Warum ihm das Engagement für Kinder so am Herzen liegt, erzählt der 45-Jährige in der NDR Talk Show Spezial „Hand in Hand für Norddeutschland“.

Sendehinweis
„NDR Talk Show“ heute Abend um 22:00 Uhr im NDR
 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter



FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
566FollowerFolgen
1,949FollowerFolgen
"Tatort Stuttgart: Du allein" heute Abend in der ARD

„Tatort: Du allein“ heute Abend in der ARD (27.11.2022)

Heute im Tatort: Ein Mord auf offener Straße, eine anonyme Geldforderung, die Androhung weiterer Erschießungen. Das passiert dieses Mal. "1". Mehr steht nicht in dem...