Oliver Pocher zockt mit Promis in SAT.1
(c) willi Weber
Heute Abend zockt Oliver Pocher das erste Mal bei „Mein Mann kann“ und das ausschließlich mit prominenten Gästen. Wer kommt erfahrt ihr bei uns.

Christine Theiss und Oliver Pocher stellen prominente Paare auf den Prüfstand: Zur Premiere der beiden Moderatoren der SAT.1-Show „Mein Mann kann“ treten die Ehepaare Barbara Wussow und Albert Fortell, Jeanette Biedermann und Jörg Weißelberg, Inge und Matthias Steiner, sowie Manu und Konny Reimann an.

SAT.1 zeigt die erste von drei neuen Folgen „Mein Mann kann“ heute Abend um 20.15 Uhr.

Bei „Mein Mann kann“ zocken die Damen am Pokertisch mit Gastgeber und Dealer Oliver Pocher um die Fähigkeiten ihrer Männer. Wie viele Unterhosen kann er in drei Minuten ohne Hände anziehen?

Wie viele Teller trifft man(n) beim Teller-Bowling? Wie viele Heftklammern lässt er sich an den Körper tackern?

Die Herren warten in schalldichten Kabinen auf die Aufgaben, die ihnen ihre Frauen aufhalsen und Spielführerin und Kommentatorin Christine Theiss für sie vorbereitet hat. Die besten beiden Paare zocken in drei Finalspielen gegeneinander um 50.000 Euro für einen guten Zweck.

Zur Sendung:
Bei der großen SAT.1-Spielshow dreht sich alles um vier Frauen und ihre vier Partner – ohne Blickkontakt, außer Hörweite: SIE zockt mit ihren Konkurrentinnen an einem Pokertisch um das Können ihres Mannes.

ER wartet in einer schalldichten Kabine hilflos auf die Aufgaben, die ihm seine Frau aufhalsen wird. Jede Kandidatin erhält 100 Spielchips – wer alle Chips verspielt hat, muss gehen.

Das Paar, das am besten zockt, gewinnt 50.000 Euro.

Diese Sendung steht nach der Ausstrahlung im TV auf SAT1.de, ProSieben.de, kabeleins.de bzw. sixx.de sieben Tage lang in voller Länge zum kostenlosen Abruf bereit.

Die Galerie zur heutigen Folge

„Mein Mann kann“ heute Abend um 20.15 Uhr in SAT.1.