Markus Lanz - Das sind die Gäste heute Abend im ZDF
© ZDF / Markus Hertrich

„Markus Lanz“ Gäste: Politiker Marco Buschmann, Journalistin Helene Bubrowski, Politologin Gwendolyn Sasse und Psychiater Manfred Lütz.

Die „Markus Lanz“-Gäste

Marco Buschmann, Politiker
Der Bundesjustizminister (FDP) äußert sich zum bundespolitischen Umgang mit dem Ukraine-Krieg. Und er erläutert, warum er das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbrüche (§219a) streichen will.

Helene Bubrowski, Journalistin
Die „FAZ“-Redakteurin analysiert das aktuelle Vorgehen des Bundeskabinetts und geht auf die Frage ein, inwieweit sich Deutschland mit der Lieferung schwerer Waffen zur Kriegspartei macht.

Gwendolyn Sasse, Politologin
Die Direktorin des Zentrums für Osteuropa- und internationale Studien äußert sich zur aktuellen Entwicklung im Russland-Ukraine-Konflikt und zu Putins Kriegstaktik und Kommunikation.

Manfred Lütz, Psychiater
Er spricht über die Ängste der Menschen vor einer weiteren Eskalation und eines Atomkrieges. Darüber hinaus beschäftigt er sich mit moralischen Verpflichtungen im Umgang mit der Ukraine.

Über Markus Lanz

Seit April 2008 arbeitet Lanz für den Fernsehsender ZDF. Er vertrat dort Johannes B. Kerner während dessen Sommerpause 2008 mit der Talksendung „Markus Lanz“.

Die freitagabendliche Kochsendung „Kerners Köche“ übernahm Markus Lanz von Juni 2008 bis Dezember 2012 unter dem neuen Sendetitel „Lanz kocht“!

Im Jahr 2009 vertrat er erneut Johannes B. Kerner während dessen Sommerpause. Nach Kerners Ausscheiden beim ZDF am 1. Oktober 2009 läuft die Talksendung „Markus Lanz“ regelmäßig dienstags bis donnerstags.

Neben diesen zwei Formaten moderierte Lanz für das ZDF verschiedene weitere Shows.

Zu Markus Lanz’ publizistischen Aktivitäten gehören Reisen in die Polargebiete. Nach einer filmisch begleiteten Nordpolexpedition, bei der er und ein Begleiter mit dem Hubschrauber bis in die Nähe des Pols geflogen wurden, nahm er im Dezember 2010 an der Fernsehproduktion Der Wettlauf zum Südpol teil.

Seit Januar 2011 produziert Markus Lanz seine Sendungen über die Produktionsfirma „Mhoch2 TV“, an der er selbst sowie Markus Heidemanns je zur Hälfte beteiligt sind.

Ab dem 6. Oktober 2012 moderierte Lanz die Samstagabendshow „Wetten, dass..?“ im ZDF und folgte damit Thomas Gottschalk nach. Außerdem übernahm er am 2. Dezember ebenfalls von Gottschalk den Jahresrückblick des ZDF, „Menschen“.

Am 2. Februar 2013 erhielt er für „Wetten, dass..?“ eine Goldene Kamera als Zuschauerpreis.

Am Ende der „Wetten, dass..?“-Ausgabe vom 5. April 2014 verkündete Lanz das Aus der Show; es werde nur noch drei weitere Ausgaben geben. Im Anschluss bestätigte das ZDF den „gemeinsamen Beschluss“ zur Einstellung der Sendung nach 33 Jahren zum Jahresende 2014.

Markus Lanz beendete die „Wetten, dass..?“-Sendung am 13. Dezember 2014 in Nürnberg mit den Worten „Das Leben geht weiter – wetten, dass?“. Insgesamt moderierte er 16 Ausgaben des Formates.

Seit September 2021 moderiert er zusammen mit dem Philosophen Richard David Precht den ZDF-Podcast Lanz und Precht.

Letzte Artikel

Sendehinweis
„Markus Lanz“ heute Abend um 23:15 Uhr im ZDF

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM