Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (21.11.2013)

Markus Lanz begrüßt heute Abend diese Gäste im ZDF
© ZDF / Ulrich Perrey

 

Heute Abend im Studio bei „Markus Lanz“ sind zu Gast: Schriftsteller Stephen King, Politiker Armin Laschet, Kabarettist Werner Schneyder und Schauspielerin Uschi Glas.

Schriftsteller Stephen King
Er ist der Meister des Horrors und einer der erfolgreichsten Autoren der Gegenwart – Stephen King. Über 400 Millionen Bücher hat der Schriftsteller verkauft, seine Werke werden in 40 Sprachen übersetzt. Gerade erschien sein aktuelles Buch „Doctor Sleep“.

Zum ersten Mal erzählt Stephen King in einer deutschen Talkshow von seinem Leben, sagt, warum er die Karriere seiner Frau verdankt, erklärt, warum er noch nie in Deutschland war und spricht über die Schattenseiten des Ruhms.

Politiker Armin Laschet
Er ist der stellvertretende Vorsitzende der CDU – Armin Laschet. Aktuell nimmt der Politiker an den Koalitionsverhandlungen mit der SPD teil. Bei „Markus Lanz“ spricht der Landesvorsitzende von Nordrhein-Westfalen über den aktuellen Stand der Koalitionsverhandlungen.

Kabarettist Werner Schneyder
Über mehrere Jahrzehnte hat Werner Schneyder eng mit Dieter Hildebrandt zusammengearbeitet. Hildebrandt galt als der wichtigste Kabarettist Deutschlands, in der Nacht zu Mittwoch starb er im Alter von 86 Jahren.

Bei „Markus Lanz“ erinnert sich Hildebrandts Freund und Wegbegleiter Werner Schneyder an die Zusammenarbeit und erzählt, was beide miteinander verbunden hat.

Außerdem erklärt Schneyder, wie er den Stand der Koalitionsverhandlungen einschätzt und warum er ein entschiedener Gegner der Großen Koalition ist.

Schauspielerin Uschi Glas
Vor 45 Jahren hatte sie ihren Durchbruch mit dem Film „Zur Sache Schätzchen“ – Uschi Glas. Seit dem steht sie erfolgreich als Schauspielerin vor der Kamera. Bei „Markus Lanz“ erinnert Glas sich an die Anfänge ihrer Karriere, sagt, was sie an den Büchern von Stephen King schätzt und verrät, warum sie noch lange nicht an Rente denkt.

„Markus Lanz“ heute Abend um 23.15 Uhr im ZDF.