Markus Lanz: Die Gäste heute Abend im ZDF (04.07.2013)

- Werbung -
Heute Abend mit diesen Gästen
(c) ZDF / Ulrich Perrey

Heute Abend begrüßt Markus Lanz u.a. Moderatorin Marijke Amado, Sternekoch Johann Lafer, sowie Politiker Dr. Markus Söder, Satiriker Oliver Maria Schmitt und Comedian Abdelkraim im Studio.

Politiker Dr. Markus Söder
Seit 2011 ist er Bayerischer Staatsminister der Finanzen – Dr. Markus Söder. Während das Wahlprogramm der Union aktuell viel Kritik einstecken muss, erfreut sich die CSU an guten Umfragewerten in Bayern.

Bei „Markus Lanz“ sagt der CSU-Politiker, wie er die NSA-Spähaffäre einschätzt und spricht über seine Rolle in der CSU.

Satiriker Oliver Maria Schmitt
Er ist Spitzenkandidat der „Partei“ für die Bundestagswahl 2013 – Oliver Maria Schmitt. Von 1995 bis zum Jahr 2000 war er als Chefredakteur des Satiremagazins „Titanic“ tätig.

Bei „Markus Lanz“ sagt Schmitt, warum er Kanzler werden möchte, spricht über seine politischen Vorbilder und gibt seine Einschätzung zur CSU.

Sternekoch Johann Lafer
Er zählt zu Deutschlands besten und beliebtesten Köchen – Johann Lafer. Am 13. Juli um 20:15 Uhr ist der Sternekoch in „Deutschlands größter Grillshow mit Johann Lafer und Horst Lichter“ im ZDF in der Rolle des „Vorgrillers“ zu sehen.

Bei „Markus Lanz“ erzählt der Sternekoch, was die Zuschauer in der Sendung erwartet, sagt, woher die Leidenschaft fürs Grillen stammt und erklärt, warum Sterneküche auch auf dem Grill möglich ist.

Moderatorin Marijke Amado
Marijke Amados TV-Karriere begann vor 35 Jahren als Assistentin der Sendung „Am laufenden Band“. Entdeckt wurde die Holländerin von Rudi Carrell. Ihre Fitness stellte die Moderatorin zuletzt bei der Sendung „Let´s Dance“ unter Beweis.

Bei „Markus Lanz“ sagt Amado an welche TV-Erlebnisse sie sich am liebsten zurückerinnert und verrät, was sie heute macht.

Comedian Abdelkarim
Als Sohn marokkanischer Eltern wurde Abdelkarim 1981 in der „Bielefelder Bronx“ geboren. Seit sechs Jahren steht er erfolgreich auf deutschen Comedy-Bühnen. Aktuell ist er mit seinem Programm „Zwischen Ghetto und Germanen“ auf Tour.

Bei „Markus Lanz“ erklärt der 31-Jährige, warum er ein Comedian mit „Migrationsvordergrund“ ist, sagt wie er vom Hauptschüler zum Abiturienten wurde und erinnert sich an seine Reisen nach Marokko.

„Markus Lanz“ heute Abend um 23.15 Uhr im ZDF.

- Werbung -