maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (18.03.2020)

© WDR/Annika Fußwinkel

Heute Abend befasst sich Sandra Maischberger mit dem Thema „Coronavirus“. Gäste: Armin Laschet, Karl Lauterbach, Susanne Herold, Uwe Janssens, Markus Gürne und Ute Teichert.

Deutschland auf Sparflamme: Kein Bereich des öffentlichen Lebens bleibt von den Auswirkungen der Corona-Pandemie verschont. Nach Schul- und Kitaschließungen werden die Maßnahmen weiter verschärft. Kneipen und Restaurants machen dicht, Urlaubsreisen sind untersagt. Das gesamte soziale Leben wird auf ein Minimum beschränkt.


 

Das deutsche Gesundheitssystem muss sich auf seine härteste Bewährungsprobe einstellen, denn die Zahl der Corona-Infizierten steigt schnell an. Aufgrund der beschlossenen Maßnahmen steht die deutsche Wirtschaft vor dramatischen Folgen und fordert von der Politik weitreichende Unterstützung.

Sandra Maischberger spricht mit Politikern, Medizinern, Wissenschaftlern und Wirtschaftsexperten über die aktuelle Krise und diskutiert die wichtigsten Fragen.

Die Gäste

Armin Laschet, CDU (Ministerpräsident Nordrhein-Westfalen)

Karl Lauterbach, SPD (Gesundheitspolitiker und Epidemiologe)

Susanne Herold (Infektiologin)

Uwe Janssens (Chefarzt einer Intensivstation)

Markus Gürne (Leiter der ARD-Börsenredaktion)

Ute Teichert (Ärztin Gesundheitsamt)

Wiederholungen

Do., 19.03.20 | 04:15 Uhr | Das Erste

Über Sandra Maischberger

Erste Erfolge feierte sie 1989 mit der Jugendsendung „Live aus dem Schlachthof“ (Bayerisches Fernsehen). 1991 folgte „Talk im Turm“ (Sat.1) mit Erich Böhme, bevor sie 1992 durch ihre erste tägliche Interviewsendung, „0137“ (Premiere), führte. Von 1993 bis 1994 moderierte und konzipierte sie das wöchentliche Format „Spiegel TV Interview“ (Vox).

1995 machte sie eine achtmonatige Weltreise. Im Jahr darauf moderierte sie für SPIEGEL TV die Sendung „Freitag Nacht“ (Vox). Es folgten „Greenpeace TV“ (RTL) und Arbeiten für das ZDF, den WDR und den Bayerischen Rundfunk.

Im Januar 2000 startete sie mit ihrer preisgekrönten Talkshow „Maischberger“ (n-tv). 2002 drehte sie die viel beachteten Dokumentationen „‚Dr. Wedel und Mr. Hyde‘ – der Regisseur der Affäre Semmeling“ (ZDF) und „Es ist 20 Uhr … – Die Tagesschau wird 50!“ (NDR/WDR).

Im Zuge der Bundestagswahl 2002 moderierte sie gemeinsam mit Peter Kloeppel die Polit-Talk-Reihe „Im Kreuzfeuer“ (RTL). Seit 2003 prägt sie das ARD-Talkformat „Menschen bei Maischberger“.

Sendehinweis
„maischberger. die woche“ heute Abend um 23:10 Uhr im Ersten
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter