Maischberger: Die Gäste heute Abend in der ARD (17.01.2018)

MAISCHBERGER immer Mittwochs um 22:45 Uhr im Ersten.
© WDR/Peter Rigaud

Heute Abend befasst sich Sandra Maischberger in ihrer Sendung mit dem Thema „Kanzler Kurz: Wunderknabe oder politischer Scharfmacher?“ und das sind die Gäste im Studio.

Am 18. Dezember 2017 krönte Sebastian Kurz seine erstaunlich rasante Karriere. Mit 31 Jahren wurde er zum österreichischen Bundeskanzler vereidigt und ist damit der jüngste Regierungschef der Welt.

Doch seine Amtsübernahme wird von heftigen Protesten begleitet, denn der konservative ÖVP-Politiker regiert mit den Rechtspopulisten von der FPÖ. Wird er seinen harten Kurs in der Flüchtlingspolitik auch in Europa durchsetzen? Wie will er die Rechtsnationalisten in seinem Kabinett bändigen? Für welche Politik steht der Shooting-Star selber?

Die Gäste heute Abend

Sebastian Kurz
(österreichischer Bundeskanzler)

Jürgen Trittin
B’90/Grüne (ehem. Bundesminister).

In seinem ersten deutschen Fernsehinterview seit seinem Amtsantritt stellt sich Sebastian Kurz den Fragen von Sandra Maischberger. Außerdem zu Gast der ehemalige grüne Bundesminister Jürgen Trittin, Kritiker der österreichischen Flüchtlingspolitik.

„Maischberger“ heute Abend um 23:00 Uhr in der ARD

 
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter