© instagram.com/lucahaenni1

2010 lernten sich Luca Hänni und Tamara auf einer Party kennen. Jetzt gehen die beiden getrennte Wege und Luca Hänni ist wieder Single. Die Gründe erfahrt ihr hier.

Bereits im Jahre 2015 gab er eine Pause der Beziehung, doch sie kamen kurze Zeit später wieder zusammen. Nun scheint die Trennung aber endgültig zu sein, denn Luca Hänni sagte gegenüber „Blick“, dass es keinen Weg zurück gibt.

Tamara soll bereits auch aus der gemeinsamen Fünfzimmer-Wohnung ausgezogen sein.

 

Als Grund für die Trennung wird angegeben, dass beide in unterschiedliochen Welten leben. Während er die letzten Jahre in ganz Europa unterwegs war und von weiblichen Fans angehimmelt wurde, war die Berner Verkäuferin zu Hause und hütete die Wohnung. Sie hätten sich schleichend in unterschiedliche Richtungen entwickelt.

2015 legten sie schon mal eine Beziehungspause ein, rauften sich kurze Zeit später aber wieder zusammen. Diesmal ist die Trennung definitiv: Luca Hänni (23) hat sich von seiner Tamara (25) getrennt. Sie ist bereits aus der gemeinsamen Fünfzimmer-Wohnung ausgezogen. «Es gibt keinen Weg zurück», sagt der Sänger zu «Blick».

Grund für das Liebes-Aus: ihre unterschiedlichen Welten. Während er die letzten Jahre in ganz Europa unterwegs war und von weiblichen Fans angehimmelt wurde, war die Berner Verkäuferin zu Hause und hütete die Wohnung. Sie hätten sich schleichend in unterschiedliche Richtungen entwickelt.

Auf Instagram veröffentlichte Luca Hänni folgenden Post:

Jahre vergehen, Menschen ändern sich, das Leben nimmt seinen Lauf», schreibt Luca am Freitagmorgen auf Instagram und postet ein Bild von sich und Tamara. «Danke für all die schönen und bewegenden Momente.

Tamara unterstütze Luca seit seinem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“, war sogar bei den Liveshows vor Ort. Später zeigten sie sich nicht mehr gemeinsam in der Öffentlichkeit.

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen