Love Island: Emilia schnappt sich Fynn, Florian ist raus!

- Werbung -
Die Aufregung bei den Islandern steigt vor der zweiten Paarungszeremonie.
© RTLZWEI

Die zweite Paarungszeremonie stand an Tag 5 an und da wurden die Couples nochmal richtig durchgemischt. Außerdem zog auch die neue Granate Kathi in die Villa.

Die Karten werden neu gemischt. Die zweite Paarungszeremonie für die Islander steht an und mischt die Couples einmal ordentlich durch. Die Mädels sind am Zug und dürfen wählen, welchen der Jungs sie zu ihrem Couple haben möchten.

Das Gefühlschaos ist vorprogrammiert, denn Amadu steht auf Bianca, die findet Adriano aber ganz toll. Livia steht hingegen auf Amadu. Und Emilia weiß noch gar nicht, wen sie wählen soll.

Nur eins ist klar: Nicole und Dennis sind ein Dream-Team und auf Florian fährt keine der Frauen ab. Damit ist auch sicher, er wird die Villa verlassen müssen. Doch damit ist der Abend noch nicht vorbei – es gibt noch heißen Granaten-Nachschub. Kathi zieht ein. Die schöne Blondine erwartet in der Private-Suite einen der Jungs auf ein Date.

Die Couples ab Tag 5

Zur Galerie

Nichts ist wie ist war

Die Gefühle fahren Achterbahn – Moderatorin Jana Ina Zarrella gibt den Startschuss für die anstehende Paarungszeremonie: „Liebe Mädels, ihr habt jetzt das Wahlrecht. Jede von euch darf sich einen Jungen aussuchen, einen den ihr schon habt oder einen neuen“. Bianca beginnt und entscheidet sich für Adriano: „Diese Person gibt mir das Gefühl in diesem Haus etwas Besonderes zu sein und dass sie wirklich mich kennenlernen will“.

„Meine Entscheidung fällt heute Abend auf Amadu“, verkündet Livia als Nächste. Der freut sich über die Wahl und darüber Livia näher kennenzulernen. Doch wird er auch weiterhin versuchen bei Bianca zu landen? Nicole glaubt, dass Dennis ihre Liebe auf den ersten Blick sein könnte und möchte sich auch weiterhin mit dem 27-jährigen Düsseldorfer vercouplen. Emilia ist als nächstes am Zug.

Die 21-Jährige ist überwältigt von ihren Gefühlen und muss weinen, denn die Entscheidung fällt ihr schwer: „Es gibt Menschen, die ich interessant finde, wir aber noch nicht die Möglichkeit hatten so viel miteinander zu reden und deswegen ergreife ich jetzt hier die Initiative. Ich würde mich dann für Fynn entscheiden“. Ist das gerade wirklich passiert? „Ich weiß noch nicht, was ich sagen soll“, so Fynn, dessen Herz eigentlich für Greta schlägt.

Aber er ist bereit Emilia kennenzulernen. Greta kann es kaum glauben, eigentlich wollte sie Fynn wählen. Jetzt sind nur Breno und Florian übrig. „Ich entscheide mich für jemanden, bei dem ich mich öffnen kann. Ich hoffe, ich bekomme das Twerken noch besser beigebracht“, Greta versucht tapfer zu sein und nimmt Breno zu ihrem Couple. Für Single Florian endet damit die Suche nach der Liebe und er verlässt die „Love Island“-Villa auf Teneriffa.

Kathi! Willkommen bei „Love Island“

Die nächste Granate mischt die Villa auf. Granate Kathi macht es sich in der Private-Suite gemütlich. Die 21-jährige Kölnerin darf sich auf ein romantisches Date mit einem männlichen Islander freuen. Wer wird die Glückliche sein, der sich auf eine Nacht in der Private-Suite freuen kann?

Alle Infos zu „Love Island“ im Special bei RTLZWEI.de.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Sendehinweis
„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -