Love Island 2021: Wer ist raus? Zwei Islander sind raus!

- Werbung -
Für Kaan ist die Suche nach der wahren Liebe bei Love Island vorbei
© RTLZWEI

An Tag 9 auf „Love Island“ stand die Entscheidung der Community übers App-Voting an, außerdem packte ein Islander freiwillig die Koffer. Wer ist raus?

Zwei Couples gibt es aktuell nur in der Villa. Das heißt, acht Singles leben auf der Insel der Liebe. Das sind zu viele. Daher wurde die Community in der „Love Island“-App zum Voting gebeten: Welcher Islander hat es verdient in der Villa zu bleiben? Am Ende ist es Kaan, der die wenigsten Stimmen bekommen hat und seine Koffer packen muss. Keine 24 Stunden später geht die Tür der „Love Island“-Villa erneut auf: Es ist Lena die freiwillig auszieht …

Bilder von Tag 9

Zur Galerie

Humor ist zu wenig für „Love Island“

Es ist Robin, der die finale Entscheidung der „Love Island“-App User verkündet: „Lisa, du darfst in der Villa bleiben! Kaan du musst gehen“ Damit ist das Liebesabenteuer „Love Island“ für den 26-jährigen Studenten vorbei. Die Entscheidung der Zuschauer reißt den Islandern das Herz aus dem Leib. Allen voran Dennis und Martin: Sie brechen in Tränen aus und drücken Kaan, der ebenfalls weint, ganz fest an sich. „Du hast den geilsten Humor, den ich in meinem Leben kennengelernt habe“, schluchzt Martin an Kaans Schulter.

Die Richtige wird kommen

Die Meinung der Community war zu viel für Lena. Wütend und verletzt hat sie das „Love Island“-Quiz abgebrochen, ist in die Villa gestürmt und hat verkündet, dass sie gehen will. Wenig später gesteht sie in der Strandhütte: „Ich selber weiß, dass ich das Problem war. Ich habe den Fehler gemacht, wollte dem Ganzen hier eine Chance geben, aber dabei war mein Herz von Anfang an nicht ganz dabei!“ Dann kehrt sie zurück in den Garten und erklärt Domenik, der auch die Villa verlassen will, offen und ehrlich, dass sie sich nicht hundertprozentig mit dem Herzen auf „Love Island“ eingelassen hat. Domenik fühlt sich schuldig, Lena zuvor als unehrlich angeprangert zu haben: „Auf der einen Seite war es gut für mich, dass ich es gesagt habe. Auf der anderen ist es Scheiße, weil ich ein schlechtes Gewissen habe dir gegenüber.“ Weinend umarmen sich die beiden! Alles ist verziehen! Lena rät ihm eindringlich nicht zu gehen: „Du musst durchhalten. Glaub‘ mir, da wird noch die Richtige kommen.“ Domenik entscheidet zu bleiben: „Ich fühle mich irgendwie erleichtert!“

Die „Love Island“-Reise ist für Lena zu Ende

Lena offenbart in der Strandhütte: „Ich habe realisiert, den größten Fehler gemacht zu haben, den man hier machen kann. Ich habe auf meinen Kopf gehört, anstatt auf mein Herz!“ Sie trommelt danach alle Islander zusammen und verkündet: „Ich habe mich hier selber angelogen. Ich hatte diese Wunschvorstellung, ich dachte, ich komme hier rein und da ist dieser Mann, der mich umhaut, wo es einfach passt und den ich mit nach Hause nehmen kann. Die Realität ist aber manchmal anders, man kann nichts erzwingen. Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich noch warten soll, vielleicht kommt mein Traummann ja noch – aber vielleicht wartet er auch draußen auf mich! Ich wünsche euch das Beste, aber für mich ist die Reise hier zu Ende!“

Alle Infos zu „Love Island“ im Special bei RTLZWEI.de.

Sendehinweis
„Love Island – Heiße Flirts und wahre Liebe“, immer montags bis freitags und sonntags um 22:15 Uhr bei RTLZWEI.

Die Folgen sind nach der Ausstrahlung sieben Tage lang kostenlos auf TVNOW verfügbar – im Anschluss daran im PREMIUM-Bereich.

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -