Love Island 2019: Albtraum! Dijana kommt tatsächlich zurück!

Werbung
Dijana und Danilo
© RTL II / Magdalena Possert

Jetzt ist die Gewissheit da: Dijana kehrt zu „Love Island“ zurück und somit dürfen sich Melissa und Danilo warm anziehen. Dijana im Interview zum Wiedereinzug.

Das Geheimnis um die rätselhafte Nachricht „Ich komme… bald“ ist endlich gelüftet: Granate Dijana hat ihre Koffer in der Schweiz gepackt und ist unterwegs nach „Love Island“. Wie werden die Islander auf das überraschende Wiedersehen mit der Miss Universe Switzerland reagieren?


 

Das Wiedereinzugs-Interview mit Dijana

Wie ist es dir nach deinem Auszug bei „Love Island“ ergangen?
Was soll ich sagen? Ich bin immer noch total im „Love Island“-Fieber. Habe jeden Abend fleißig geschaut. Es war ein wenig komisch für mich, dass die Islander über mich gesprochen haben und ich konnte nicht mitreden. Draußen wurde ich natürlich oft angesprochen, wie ich zu Danilo stehe und was ich dazu sage. Als Außenstehende finde ich es aber schwierig etwas dazu zu kommentieren.

Wie ist das, wenn man selbst in der Villa war und nun die Islander im Fernsehen sieht?
Es ist megakomisch. Habe ja alles von Anfang an in der Villa miterlebt und jetzt schaue ich einfach nur zu. Ich bin auch nach der Sendung am Abend bei RTL II wahnsinnig neugierig, wie es weitergeht. Es ist so aufregend, jetzt Zuschauer zu sein und nicht mehr mittendrin.

Wie war das Feedback nach deinem Auszug bei „Love Island“?
Ich muss ganz ehrlich sagen, DAS hätte ich nie im Leben für möglich gehalten. Ich habe damit überhaupt nicht gerechnet. Habe hunderte von Nachrichten bekommen und unfassbar viele Anfragen. Kam gar nicht mehr mit dem Lesen hinterher. Habe sehr viel positives Feedback bekommen, weil ich mir in der Villa treu geblieben bin und so war, wie ich wirklich bin.

Du wirst ja erneut in die Love Island Villa einziehen. Wie geht’s dir so kurz vor dem Einzug?
Ich bin voller Vorfreude. Es gibt ja auch einige neue Islander die ich noch nicht kenne. Freue mich sehr auf die alten Islander. Und vor allem freue ich mich riesig auf meinen Einzug in die Villa. Kann es gar nicht so richtig beschreiben. Das Gefühl ist so aufregend. Es kann jetzt ganz schnell losgehen. Ich will schnell wieder dort sein.

Du hast ja jetzt die Chance ein zweites Mal einzuziehen. Wirst du etwas anders machen? Gehst du mit anderen Gefühlen rein als bei deinem ersten Einzug?
Ich werde nichts anders machen. Ich werde so sein wie ich bin. Da kann ich mich gar nicht verstellen. Ich weiß aber auch auf jeden Fall, dass ich bei dieser zweiten Chance auch ein wenig mehr auf mich schauen werde und es nicht allen anderen Islandern recht machen werde.

Islander Dijana
© RTL II / Magdalena Possert

 

Du warst sehr traurig, dass Yasin dich nicht bei der Paarungszeremonie gewählt hat. Danilo ist traurig, weil du ausziehen musstest. Wie sieht deine Gefühlslage gerade aus?
Mir ging der Auszug und das Gespräch mit Yasin unglaublich nah. Auch dass Danilo so viel über mich gesprochen hat bewegt mich sehr. Ich möchte nicht, dass jemand wegen mir weint. Ich war ja mit beiden richtig eng und wir standen uns nah. Da kann ich noch gar nicht richtig sagen, wie es ausgeht.

Aber ich werde in die Villa gehen und auf mein Herz hören. Aber ich muss sagen, von Yasin bin ich ganz schön überrascht. Habe ihn anders kennengelernt. Ich muss aber auch ganz ehrlich sagen, dass ich den Aleksandar sehr sympathisch finde (lacht). Ich finde es ist ein richtig schöner Mann.

Als ich damals eingezogen bin, habe ich erst gedacht, dass kein Mann für mich dabei sein wird. Dann habe ich die Jungs kennengelernt. Es hat bei mir Klick gemacht und die Gefühle waren da. Nun werde ich auf mein Herz hören. Egal, wer es sein wird. Egal ob Yasin oder Danilo. Ich werde dazu stehen. Freue mich auf die Chance alle wieder neu kennenzulernen.

Sendehinweis
Nächste Folge von „Love Island“ morgen Abend um 22:50 Uhr bei RTL II
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter