Sophia Thomalla und Massimo Sinato
Die heutige letzte Folge kann man nur als i-Tüpfelchen der ohnehin schon grandiosen Tanz-Show bezeichnen. Wir sahen heute die besten Tänze, die jemals getanzt wurden. Nochmal haben Sylvie van der Vaart und Sophia Thomalla alles aus sich herausgeholt, was noch ging. Das Studio-Publikum tobte und auch die Zuschauer zuhause vor den Bildschirmen müssen sich wirklich mitgerissen gefühlt haben. Zuerst haben die Beiden ihren Lieblingstanz getanzt. Sylvie tanzte den Paso Doble und Sophia tanzte die Rumba. Danach folgte ein Tanz, den die Jury vorgeschlagen hat. Bei Sylvie die Salsa und bei Sophia die Samba. Als dritten und letzten Tanz tanzten sie den Freestyle, eine eigenständig zusammengestellte Performance. Die 10 (mit Krone) wurde an diesem Abend oft gezückt. Am Ende hatte Sylvie van der Vaart insgesamt 108 Jury-Punkte ergattern können. Sophia Thomalla bekam sogar 115 Jury-Punkte.
Doch am Ende konnte nur eine gewinnen und zwar: Sophia Thomalla. Sie ist Dancing Star 2010.

Ich muss sagen, die Finalshow hat mich restlos mitgerissen. Es war fantastisch und ich freue mich auf nächstes Jahr.

Foto: (c) RTL / Andreas Friese