Let´s Dance Halbfinale 2014: Das wird am Freitag getanzt!

Diese drei Paare stehen im Halbfinale am 23. Mai. V.l.: Tanja Szewczenko und Willi Gabalier, Carmen Geiss und Christian Polanc und Isabel Edvardsson mit Alexander Klaws.
© RTL / Stefan Gregorowius

Am Freitagabend heißt es Halbfinale bei „Let´s Dance“. Carmen Geiss, Tanja Szewczenko und Alexander Klaws kämpfen um den Einzug ins große Finale. Wer fliegt und wer schafft es?

Am letzten Freitag musste Larissa Marolt das Handtuch werfen, denn sie wurde von den Zuschauern aus der Show gewählt. Somit stehen nun drei Tanzpaare im Halbfinale von „Let´s Dance“. Wird Carmen Geiss das Unglaubliche schaffen und ins Finale einziehen?

Oder bestätigen Alexander Klaws und Tanja Szewczenko ihr Können morgen Abend einmal mehr?

Im Halbfinale tanzen die drei Tanzpaare wieder zwei Tänze. Sie tanzen Tänze, die das jeweilige Tanzpaar noch nie getanzt hat. Außerdem wird es ein Cha Cha Cha Dance-Off geben, bei dem alle drei Paare gemeinsam auf dem Parkett zu Helene Fischers „Atemlos durch die Nacht“ tanzen werden.

Wer hier die Nase vorn hat, kann zusätzliche Punkte ergattern und sich in der Wertung nach oben tanzen.

Und das sind die Tänze am Freitag

Carmen Geiss und  Christian Polanc tanzen Contemporary zu „Wicked Game“ von Chris Isaak und Samba zu „Whenever, Wherever“ von Shakira.

Tanja Szewczenko und Willi Gabalier tanzen den Paso Doble zu „Frozen“ von Madonna und Tango zu „Too Close“ von Alex Clare.

Alexander Klaws und Isabel Edvardsson tanzen einen Paso Doble zu „Song 2“ von Blur und  einen Langsamen Walzer zu „Stand By My Woman“ von Lenny Kravitz.

Umfrage: Wer zieht am Freitag ins Finale ein? Stimmt ab!

[poll id=“24″]

Alle Infos zu ‚Let’s Dance‘ im Special bei RTL.de.

Bist du bereits bei Facebook? Dann like doch unsere Facebook-Seite und werde unser Fan!