Dienstag, 23. April 2024
StartLet's Dance 2023: Wer tanzt mit wem?

Let’s Dance 2023: Wer tanzt mit wem?

In der 16. Staffel von Deutschlands beliebtester Tanzshow "Let's Dance" wollen 14 Stars zeigen, dass sie das Zeug zum "Dancing Star 2023" haben.
RTL/ Imago/ privat/ Afshin Omidvar/ DLS Consulting GmbH/ Paul Schirnhofer/ Claudio Weber/ Peter Schroeder/ RTL/ Dana Dressel/ Björn Hahn/ Kai Weissenfeld/ privat/ privat/ Murat Aslan/ privat

Heute Abend wurden die verschiedenen Tanzpaare der diesjährigen Staffel von “Let’s Dance” ausgelost und diese Tanzpaare wurden es.

Zunächst mussten die einzelnen Promis ihre Gruppentänze präsentieren und wurden von der Jury bewertet.

Diese Tänze gab es auf dem Parkett von “Let’s Dance” – Wer tanzt mit wem? zu sehen

Julia Beautx, Younes Zarou & Sharon Battiste mit Zsolt Sándor Cseke, Christina Luft & Christian Polanc mit einem Cha Cha Cha zu “Pata Pata” von Miriam Makeba.

Sally Özcan, Abdelkarim & Chryssanthi Kavazi mit Massimo Sinató, Ekaterina Leonova & Vadim Garbuzov mit einem Charleston zu “Vielen Dank für die Blumen” von Udo Jürgens.

Ali Güngörmüs, Philipp Boy & Jens “Knossi” Knossalla mit Isabel Edvardsson, Patricija Ionel & Mariia Maksina mit einem Tango zu “Just A Gigolo” von David Lee Roth.

Timon Krause & Mimi Kraus mit Malika Dzumaev & Kathrin Menzinger mit einem Quickstep zu “Ein bisschen Goethe, ein bisschen Bonaparte” von France Gall.

Alex Mariah Peter, Natalia Yegorova & Anna Ermakova mit Valentin Lusin, Andrzej Cibis & Alexandru Ionel mit einem Langsamen Walzer zu “See The Day” von Girls Aloud.

Hier die einzelnen Punkte der Jury bei “Let’s Dance” – Wer tanzt mit wem?

Julia Beautx (10 Punkte), Younes Zarou (10 Punkte) & Sharon Battiste (19 Punkte)

Sally Özcan (17 Punkte), Abdelkarim (11 Punkte) & Chryssanthi Kavaz (19 Punkte)

Ali Güngörmüs (13 Punkte), Philipp Boy (18 Punkte) & Jens “Knossi” Knossalla (12 Punkte)

Timon Krause (13 Punkte) & Mimi Kraus (14 Punkte)

Alex Mariah Peter (15 Punkte), Natalia Yegorova (19 Punkte) & Anna Ermakova (23 Punkte)

Das sind die Tanzpaare von “Let’s Dance” 2023

Alex Mariah Peter tanzt mit Alexandru Ionel
Anna Ermakova tanzt mit Valentin Lusin
Chryssanthi Kavazi tanzt mit Vadim Garbuzov
Julia Beautx tanzt mit Zsolt Sándor Cseke
Natalia Yegorova tanzt mit Andrzej Cibis
Sally Özcan tanzt mit Massimo Sinató
Sharon Battiste tanzt mit Christian Polanc (Gewinner der Profi Challenge. Er durfte sich Sharon aussuchen.)

Abdelkarim tanzt mit Kathrin Menzinger
Ali Güngörmüş tanzt mit Christina Luft
Jens “Knossi” Knossalla tanzt mit Isabel Edvardsson
Michael “Mimi” Kraus tanzt mit Mariia Maksina
Philipp Boy tanzt mit Patricija Ionel
Timon Krause tanzt mit Ekaterina Leonova
Younes Zarou tanzt mit Malika Dzumaev

Das Direkt-Ticket bekommen haben Anna Ermakova und Valentin Lusin. Sie können in der ersten regulären Show nicht rausfliegen.

Das sind die 14 Kandidaten der 16. Staffel von “Let’s Dance”

Model Alex Mariah Peter (25)
Model Anna Ermakova (22)
Schauspielerin Chryssanthi Kavazi (33)
YouTuberin, Schauspielerin & Moderatorin Julia Beautx (23)
Singer/Songwriter & Botschafterin Natalia Yegorova (48)
YouTuberin & Unternehmerin Sally Özcan (34)
Schauspielerin & “Bachelorette” 2022 Sharon Battiste (31)

Comedian Abdelkarim (41)
Sternekoch Ali Güngörmüş (46)
Entertainer Jens “Knossi” Knossalla (36)
Handballspieler Michael “Mimi” Kraus (39)
Ex-Profi-Kunstturner Philipp Boy (35)
Mentalist & Autor Timon Krause (28)
Creative Content Creator Younes Zarou (24)

Alles über “Let’s Dance”

Geschichte von “Let’s Dance”
Vorbild von Let’s Dance ist das Original Strictly Come Dancing der britischen Rundfunkanstalt BBC, welches seit 2004 19 Staffeln zählt. Kurz nach der ersten erfolgreichen Staffel verkündete Rudi Carrell, Strictly Come Dancing im Auftrag der ARD nach Deutschland holen zu wollen. Kurz danach revidierte er, da lediglich zwei Folgen umgesetzt werden sollten. RTL erwarb schließlich im Jahr 2005 die Rechte.

Unter den zahlreichen weiteren Adaptionen laufen seit 2005 das US-amerikanische Format Dancing with the Stars sowie die österreichische Fassung Dancing Stars mit bislang 30 bzw. 14 Staffeln.

Das Konzept von “Let’s Dance”
In der Show tanzen Prominente mit professionellen Turniertänzern in Standard- und Lateintänzen, seit der dritten Staffel auch in Modetänzen. Am Ende jeder Darbietung gibt jedes Jurymitglied eine Wertung zwischen eins und zehn ab.

Welche Paare an der darauf folgenden Sendung von Let’s Dance teilnehmen, wird neben der Jurywertung durch das Publikum bestimmt, das am Ende der Sendung für seine Favoriten anrufen kann. Der Letztplatzierte der Jurywertung bekommt einen Punkt, der Vorletzte zwei Punkte und so weiter. Analog wird mit den Platzierungen der Zuschauerwertung verfahren.

Die Ergebnisse der Zuschauerwertung (Zahl der jeweiligen Anrufer bzw. Rangliste) veröffentlicht der Veranstalter nicht. Der jeweils Höchstplatzierte bekommt damit so viele Punkte, wie in der jeweiligen Folge noch Paare im Rennen sind.

Jury- und Zuschauerwertung werden addiert, das Paar mit den wenigsten Punkten scheidet aus. Bei mehreren letztplatzierten Paaren mit gleicher Wertung scheidet das Paar mit der niedrigsten Zuschauerwertung aus.

Die Sendung “Let’s Dance”
Moderiert wurden die ersten beiden Staffeln der Show von Hape Kerkeling und Nazan Eckes. Staffel 3 moderierten Daniel Hartwich und Nazan Eckes. Staffel 4–10 moderierten Daniel Hartwich und Sylvie Meis, die in Staffel 11 durch Victoria Swarovski ersetzt wurde.

Das renommierte Orchester Pepe Lienhard Band spielte in den ersten beiden Staffeln die Live-Musik für die Tänze. In der dritten Staffel übernahm diese Aufgabe der u. a. aus DSDS bekannte Lillo Scrimali mit seinem Orchester.

Seit Staffel 4 wird gänzlich auf ein Liveorchester verzichtet. Staffel 3 wurde aus den Studios in Berlin-Adlershof gesendet. Seit Staffel 4 wird wie in den Staffeln 1 und 2 wieder im Studio 32 der MMC-Studios (Coloneum) in Köln produziert.

Der Sprecher, der die Tanzpaare ankündigt und um die Jurywertung bittet, ist von Beginn an Patrick Linke. Der Choreograph für die Tänze zur Showeröffnung ist Kim Willecke, die Kostüme für die Tanzpaare entstehen im Bonner Atelier der ehemaligen Profitänzerin Katia Convents; bis einschließlich der neunten Staffel wurden über 1850 Kleidungsgarnituren entworfen und fertiggestellt.

Scherzte Moderator Kerkeling in den ersten Jahren noch, dass das 10-Punkte-Schild von Juror Joachim Llambi ja noch völlig unbenutzt sei, so wurde ab der neunten Staffel die Höchstpunktzahl von 30 Punkten immer häufiger vergeben.

In der dreizehnten Staffel wurden die Paare 24 Mal von der Jury mit der Höchstpunktzahl von 30 Punkten ausgezeichnet, in der zwölften Staffel stellte das Tanzpaar Ella Endlich und Valentin Lusin mit 10 perfekten Punktzahlen einen Rekord auf.

Den Zuschauerrekord mit 7,12 Millionen Zuschauern hält die allererste Sendung vom 3. April 2006.

Alle Artikel zu “Let’s Dance bei STARSonTV

https://www.starsontv.com/lets-dance/

 
 

Infos im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von auch bei RTL+.

Sendehinweis
“Let’s Dance” freitags um 20:15 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM


Folge uns!

2,504FansGefällt mir
580FollowerFolgen
1,023FollowerFolgen
2,057FollowerFolgen

Let's Dance

Let's Dance 2024 - Lina Larissa Strahl ist raus!

Let’s Dance 2024: Lina Larissa raus! Bilder von Show 4!

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" mussten leider Lina Larissa Strahl und Profitänzer Zsolt Sándor Cseke die Sendung verlassen. Nach Comedienne Maria Clara Groppler,...

Big Brother

Big Brother 2024 - Das sind die 3 neuen Bewohner

Big Brother 2024: Bertha, Luanna und Simon sind die Neuen!

Es ist Halbzeit bei "Big Brother" und das nutzt der Große Bruder, um gleich drei neue Bewohner in den Container zu schicken. 50 Tage nach...