Let´s Dance 2011: Jörn Schlönvoigt sagt weitere Teilnahme ab

Jörn Schlönvoigt
(c) RTL

DIESER ARTIKEL WAR EIN APRILSCHERZ!!!
Wie wir ja letzten Mittwoch mitbekommen haben, hatte sich Jörn bei den Proben den linken Fuß verknackst.

 

Aufgrund von heftigen Schmerzmitteln konnte Jörn dann doch am Mittwoch tanzen, doch die Verletzung scheint schlimmer zu sein, als bisher erwartet.
Jörn Schlönvoigt hat die weitere Teilnahme an „Let´s Dance“ abgesagt und wird bereits am Mittwoch nicht mehr an der Tanzshow teilnehmen.

Jörn zu seinem plötzlichen Aus: „Es tut mir in der Seele weh, aber hier geht meine Gesundheit vor! Ich drücke natürlich weiterhin allen anderen Kandidaten die Daumen. Am Mittwoch werde ich aber in der Show dabei sein.“

Genauere Details zu seinem Abgang wird am Mittwoch in der Liveshow mitgeteilt. Jörn wird die Show aus dem Publikum heraus verfolgen.

Anders als bei DSDS wird hier kein bereits ausgeschiedener Kandidat nachrücken.
Anke Eickmeyer, RTL Sprecherin: „Am kommenden Mittwoch wird kein Tanzpaar die Show verlassen müssen. Erst in der darauffolgenden Show wird ein Kandidat herausgewählt. Alle Anrufe vom Mittwoch werden addiert, sodass das komplette Ergebnis beider Shows dann bekanntgegeben werden und aufgrund dessen ein Tanzpaar die Show verlassen muss.“

Das bedeutet, dass die Tanzpaare quasi eine Woche Schonfrist bekommen, bis dann am 13. April 2011 tatsächlich wieder ein Kandidat die Show verlassen muss.

Alle Infos zu „Let´s Dance“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/lets-dance.html