„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute im ZDF

- Werbung -
Peter Beck spielt Martin Beck
© ZDF / Baldur Bragason

In der letzten neuen Folge der Krimireihe „Kommissar Beck“ geht es um den Sohn einer kürzlich verstorbenen Krebspatientin, der den Onkologen Fors anklagt, seine Mutter auf dem Gewissen zu haben.

Der Sohn einer kürzlich verstorbenen Krebspatientin klagt den Onkologen Fors an, seine Mutter auf dem Gewissen zu haben. Beck widmet sich diesem Fall mit sehr gezügeltem Enthusiasmus.

Doch das ändert sich sehr schnell, als Fors tot aufgefunden wird: Er ist vom Krankhausdach gestürzt. Was zunächst wie ein Selbstmord aus Angst vor einem beruflichen Skandal aussieht, stellt sich bald als Mord heraus: Fors wurde vom Dach gestoßen.

Der Sohn der verstorbenen Patientin wird zunächst verhaftet. Jedoch beweisen Bilder der Überwachungskamera, dass er das Krankenhaus bereits verlassen hatte, als Fors vom Dach gestoßen wurde.

Eine neue Spur ergibt sich, als Beck herausfindet, dass Fors eine Affäre mit seiner Kollegin Vibeke hatte. Ist Eifersucht das Mordmotiv? Doch Fors‘ Frau Eva hat ein Alibi – sie war mit ihrer Tochter Sofie zusammen. Aber auch die Geliebte könnte die Täterin sein, immerhin hatten die beiden für die besagte Nacht eine Verabredung.

Darsteller

Martin Beck Peter Haber
Gunvald Larsson Mikael Persbrandt
Nachbar Ingvar Hirdwall
Inger Beck Rebecka Hemse
Oskar Bergman Måns Nathanaelson
Jenny Bodén Anna Asp
Ayda Cetin Elmira Arikan
Klas Fredén Jonas Karlsson
Andrea Bergström Åsa Karlin
Gunilla Urst Anu Sinisalo
Rolf Urst Peter Schildt
Petter Lindvall Mårten Svedberg
Johan Fors Johan Holmberg
Eva Fors Gunilla Backman
Sofie Fors Amanda Renberg
Vibeke Camilla Bendix

„Kommissar Beck: Anatomie des Todes“ heute Abend um 22:00 Uhr im ZDF

- Werbung -