Montag, 15. April 2024
StartTalkshowKölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (08.03.2024)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (08.03.2024)

Kölner Treff - Die Gäste heute Abend bei Susan Link und Micky Beisenherz
© WDR/Melanie Grande

Die Gäste im “Kölner Treff”: Uschi Glas, Meltem Kaptan, Amira Pocher, Sophie von der Tann, Anna Schudt und Amelie & Paulina Fried.

Die Gäste im “Kölner Treff”

Uschi Glas
Gerade feierte sie ihren 80. Geburtstag und hat noch lange nicht genug. Schauspielerin Uschi Glas blickt auf ein bewegtes Leben zurück und schaffte es, sich immer wieder neu zu erfinden: von kleinen Rollen in Edgar Wallace Filmen der 60er über “Apanatschi” und “Schätzchen” bis hin zur frustrierten Lehrerin Ingrid Leimbach-Knorr im Kinohit “Fack ju Göhte”. Privat wie beruflich haben Frauen ihren Weg gepflastert und denen setzt sie nun ein Denkmal. Mit dem Alter hadert die dreifache Mutter – und inzwischen auch Großmutter – nicht: “Ich weiß, dass ich achtzig werde und ich freu’ mich auch darüber, aber ich kann die Acht und die Null nicht greifen.”

Meltem Kaptan
Schauspielerin, Comedienne, Moderatorin – Meltem Kaptan kann mit Fug und Recht als Multitalent bezeichnet werden. Die gebürtige Ostwestfälin wusste schon früh, wohin sie wollte. Bereits mit fünf Jahren nahm sie Geschichten auf Kassette auf, verkleidete sich und ging später in die Theater-AG. Erfolge auf der Bühne und der Leinwand folgten. Im vergangenen Jahr gab sie die Moderation der “Ladies Night” schweren Herzens ab, zu viele neue Projekte stehen an. Worauf sie sich freut und wie sie mit Schönheitsidealen umgeht, mit denen vor allem Frauen immer noch konfrontiert werden, darüber erzählt sie im Kölner Treff.

Amira Pocher
Die sportliche Entertainerin ist medial super präsent. Auch nach der Trennung von Ehemann Oliver bleibt sie in den Schlagzeilen. Sie bezeichnet sich selbst als Familienmensch durch und durch, nennt ihre Mama als Vorbild, podcastet mit ihrem Bruder und kümmert sich um die zwei Söhne. Wie Amira Pocher wurde, was sie ist, wo sie heute als gefragte Moderatorin steht und was ihr Frauensolidarität in einer Branche bedeutet, die kaum Pardon kennt? Das will die gebürtige Österreicherin im Kölner Treff erzählen.

Sophie von der Tann
Spätestens seit dem 7. Oktober 2023 ist sie all denen bekannt, der regelmäßig die Nachrichten einschalten. Sophie von der Tann berichtet seit rund zwei Jahren als ARD-Auslandskorrespondentin aus Israel. Seit dem Terrorangriff der Hamas ist die 32-Jährige fast rund um die Uhr auf Sendung. Ob im Luftschutzbunker als Live-Reporterin oder im zerbombten Gaza – die Journalistin ist mittendrin und versucht, bei aller Professionalität auch Empathie zu bewahren. Sicher auch dafür erhielt sie bereits mehrere Auszeichnungen und möchte vor allem mit Social-Media-Inhalten auch jüngere Zielgruppen erreichen.

Anna Schudt
Aus der deutschen Film- und Fernsehlandschaft ist sie längst nicht mehr wegzudenken. Tatort-Fans haben sie als Ermittlerin Martina Bönisch in ihr Herz geschlossen, für ihre Rolle als Gaby Köster in “Ein Schnupfen hätte auch gereicht” gewann sie den begehrten Emmy. Weitere hochkarätige Auszeichnungen folgten. Die Schauspielerin liebt die Möglichkeit mit ihren Rollen, quasi ohne Anklopfen in die Wohnzimmer der Zuschauer:innen zu kommen. Demnächst ist sie als Hebamme zu sehen und bringt in Sachen Geburtshilfe als dreifache Mutter sicher schon einiges an Erfahrung mit.

Amelie & Paulina Fried
Eigentlich wollte Amelie Fried schon als Kind Schriftstellerin werden. Doch dann landete sie beim Journalismus und moderierte erfolgreich unter anderem die Talkshow “3nach9”. Ihre schriftstellerische Karriere begann sie Mitte der 90er Jahre mit Kolumnen über lustige und alltägliche Erlebnisse mit ihren Kindern. Seither ist sie auch als Bestsellerautorin erfolgreich und versteht es, unterhaltsame Geschichten mit gesellschaftlich relevanten Themen zu verbinden. Ihre Tochter Paulina Fried wuchs weitgehend unbehelligt vom Ruhm ihrer Mutter in einem Dorf bei München auf. Heute ist die 29-jährige Fernsehredakteurin. Das große Interesse an gesellschaftspolitischen Themen hat sie vermutlich von ihrer Mutter geerbt.

Infos zum “Kölner Treff”

Geschichte
Der “Kölner Treff” geht auf das 1973 von Alfred Biolek vorgestellte Format Wer kommt, kommt zurück, das im Kölner Kabarett- und Kleinkunsttheater Senftöpfchen innerhalb von zwei Jahren 43 Mal präsentiert wurde. Die Erstausstrahlung der von Hans-Joachim Hüttenrauch entwickelten Talkshow mit den ersten Moderatoren der Sendung, Dieter Thoma und Alfred Biolek, fand im Januar 1976 statt. Der Kölner Treff war eine der ersten Talkshows, in der nicht nur Prominente, sondern auch Privatpersonen zu Wort kamen.

Die beiden Moderatoren verstanden sich als „Außenseiter“ des Unterhaltungsbereichs, brachten aber unter anderem Kabaretterfahrung in die Sendung ein und erlaubten sich gelegentliche Schlenker zur Komik, was innerhalb des produzierenden WDR eher kritisch gesehen wurde. So musste sich Thoma für eine harmlose Elvis-Presley-Imitation sogar vor dem Rundfunkrat des WDR rechtfertigen.

Biolek blieb bis 1980, Thoma bis 1982 in der Talkshow. 1978 übernahm Elke Heidenreich die Moderation; 1983 wurde die Sendung vorübergehend eingestellt. Im September 1992 zeigte der WDR aus Anlass der Pensionierung von Thoma noch einmal einen Zusammenschnitt mit Höhepunkten aus der Show.

Über den “Kölner Treff”
Seit März 2006 gibt es eine Neuauflage des Kölner Treff mit Bettina Böttinger als Moderatorin. Bis zur Sommerpause desselben Jahres wirkte auch Achim Winter als Moderator der Sendung mit. Als Vertretung fungieren seit 2017 Susan Link und Micky Beisenherz, die 2017 und 2018 auch durch den Kölner Sommer Treff führten. Im Februar 2022 moderierten Elena Uhlig und Sven Plöger die Talkshow.

Die Talkshow wird in den WDR-Studios in Köln-Bocklemünd, zeitweise auch in der Vulkanhalle in Köln-Ehrenfeld aufgezeichnet. Von Oktober 2019 bis November 2021 lief die Sendung unter dem Titel TALK am Dienstag im Wechsel mit 3 nach 9, NDR Talk Show, Hier spricht Berlin, Nachtcafé und Club 1 alle vier Wochen im Ersten.

Links zum “Kölner Treff

Homepage: https://www1.wdr.de/fernsehen/koelner-treff/index.html
WDR Livestream: https://www1.wdr.de/fernsehen/livestream/index.html

Weitere Artikel in dieser Kategorie

TALKSHOW

Sendehinweis
“Kölner Treff” heute Abend um 22:00 Uhr im WDR

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM


Folge uns!

2,504FansGefällt mir
580FollowerFolgen
1,023FollowerFolgen
2,057FollowerFolgen

Let's Dance

Let's Dance 2024 - Lina Larissa Strahl ist raus!

Let’s Dance 2024: Lina Larissa raus! Bilder von Show 4!

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" mussten leider Lina Larissa Strahl und Profitänzer Zsolt Sándor Cseke die Sendung verlassen. Nach Comedienne Maria Clara Groppler,...

Big Brother

Big Brother 2024 - Alle Bewohnerinnen und Bewohner

Big Brother 2024: Sandro und Moritz sind raus!

Stundenlang waren Sandro und Moritz heute verschwunden. Die Livestream-Zuschauer wunderten sich. Gerade wurde bekannt, dass die Beiden das Big Brother-Haus verlassen haben. Big Brother 2024...