Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"
© WDR/Melanie Grande

Im Kölner Treff begrüßt Bettina Böttinger heute Abend Florian Schröder, Peer Steinbrück, Axel Milberg, Ilka Bessin, Sara Nuru, Robert Kreis und Barbara Menke.

Die Gäste heute Abend

Florian Schröder & Peer Steinbrück
Der eine ist Kabarettist, Autor und Moderator. Der andere ehemaliger Finanzminister, ehemaliger Ministerpräsident von NRW und ehemaliger SPD-Kanzlerkandidat. Florian Schröder parodiert Politiker, seitdem er 14 ist, Peer Steinbrück ist seit 50 Jahren Mitglied der SPD. Diesen Sommer treffen sich der satirische Politiker und der politische Satiriker auf deutschen Bühnen zur offiziellen GroKo-Halbzeitbilanz. Im Kölner Treff erfahren wir zudem, wie es mit Merkel, Trump und dem Brexit weiter geht und wieso sich Politiker nicht immer so ernst nehmen sollten.

Axel Milberg
Obwohl der Schauspieler Axel Milberg durch seine immense Wandlungsfähigkeit hervorsticht und den unterschiedlichsten Figuren Glaubwürdigkeit verleiht, dürfte er den Zuschauern vor allem als Tatort-Kommissar bekannt sein, der in Kiel und Umgebung auf eine sehr spezielle, norddeutsche Art ermittelt. Nun hat er sich auf einem ganz anderen Gebiet ausprobiert und einen Roman geschrieben, in dem er auch Erfahrungen und Erinnerungen der eigenen Kindheit und Jugend verarbeitet. Was es damit auf sich hat, erzählt er im Kölner Treff!


 

Ilka Bessin
Pinkfarbener Jogginganzug, eine Blume in der blonden Perücke, dicke Schminke und Berliner Schnauze. Das war „Cindy aus Marzahn“, die ab 2005 eine steile Karriere hinlegte und mit schwarzem Humor Einblicke in das Leben einer Langzeitarbeitslosen gab. Irgendwann aber war sie mit dieser Rolle fertig, die Kunstfigur machte Platz für ihre Erfinderin Ilka Bessin. Im Kölner Treff erzählt diese nun bewegende Geschichten aus ihrem Leben, von ihrer Kindheit bis hin zu ihrer Zeit als gefeierter Bühnenstar.

Sara Nuru
Vor zehn Jahren gewann Sara Nuru Heidi Klums „Germany’s next Top Model“, heute hängt ihr Konterfei sogar am New Yorker Times Square. Dabei ist die gebürtige Münchenerin viel mehr als nur ein sehr hübscher, wandelnder Kleiderständer. Mit ihrer Schwester leitet sie ein Start-up-Unternehmen für fair gehandelten Kaffee aus Äthiopien, dem Heimatland ihrer Eltern, vergibt Micro-Kredite und wird als Botschafterin des deutschen Entwicklungsministerium nicht müde ihre Popularität in den Dienst der guten Sache zu stellen. Wir freuen uns sehr, dass Sara Nuru nach zehn langen Jahren mal wieder zu Gast im Kölner Treff ist.

Robert Kreis
Dem Kleinkünstler Robert Kreis ist eine gewisse Unverkennbarkeit zu eigen, die ihn aus dem Gros der üblichen singenden Nostalgiker heraushebt: Dafür sorgen sicherlich auch der Pomade-Mittelscheitel und der aufgemalte Schnurrbart, die ebenso zu einzigartigen Markenzeichen geworden sind wie seine Interpretationen von (jüdischen) Texten, Couplets und rasanten Wortspielereien der 20er Jahre. Begonnen hat seine Karriere in den Pioniertagen der Sendung Kölner Treff. Und hier feiert er nun seinen 70. Geburtstag! Wir gratulieren!

Barbara Menke
In Deutschland erleiden jedes Jahr ca. 270.000 Menschen einen Schlaganfall. Barbara Menke ist erst 36 Jahre alt, verheiratet und Mutter zweier Kinder, als sich von einen auf den anderen Tag alles ändert: Nach einem Spaziergang klagt sie über Kopfschmerzen und bricht schließlich in ihrem Haus zusammen. Diagnose Schlaganfall. Wie es danach weiterging und wie sie den Schicksalsschlag verkraftet hat, das wird Barbara Menke im Kölner Treff erzählen.

„Kölner Treff“ heute Abend um 22:00 Uhr im WDR Fernsehen

 
Folge uns auf Facebook Folge uns auf Twitter