StartTop NewsKölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (14.08.2020)

Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (14.08.2020)

Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"
© WDR/Melanie Grande
- Advertisement -

Bettina Böttinger begrüßt heute im „Kölner Treff“ die Black Fööss, Karl Lauterbach, Minh-Khai Phan-Thi, Elisabeth Raether, Janis McDavid und Anne Rixmann.

Die Gäste heute Abend

Bläck Fööss
„Mit dem „Rievkooche-Walzer“ – hochdeutsch „Reibekuchenwalzer“ – begann 1970 die Erfolgsgeschichte der Bläck Fööss. Lange Haare, E-Gitarre und nackte Füße sorgten damals für Stirnrunzeln – nicht nur in der konservativen Kölner Karnevalsgesellschaft. Heute, 50 Jahre später, sind die Bläck Fööss zu einem Markenzeichen und zu einer musikalischen Institution weit über die Grenzen Kölns hinaus geworden. Seit einem halben Jahrhundert begeistert die Band in unterschiedlicher Besetzung mit einfühlsamen und kritischen Texten. Die Fangemeinde umfasst dabei alle Generationen. Egal ob im Kindergarten oder im Seniorenheim, die Lieder der Bläck Fööss kennt nicht nur im Rheinland wohl jeder.

Karl Lauterbach
Seit Beginn der Corona-Pandemie zählt der SPD-Gesundheitsexperte Prof. Dr. Karl Lauterbach zu den gefragtesten Gästen in öffentlich-rechtlichen Polit-Talkshows. Als Mediziner und Epidemiologe der Universität zu Köln bringt er – neben seiner polarisierenden Art – aber auch einiges an Fachwissen mit. Anders als bei seinen Auftritten im Polit-Talk, wird der gebürtige Dürener im Kölner Treff neben seiner Einschätzung zur aktuellen Corona-Lage, auch einen Einblick in sein Leben neben Corona geben und u.a. verraten, warum es seine Schwester während der Kindheit und Jugend alles andere als leicht mit ihm als Bruder hatte…

Minh-Khai Phan-Thi
Von der Moderatorin des Musiksenders VIVA avancierte sie zur beliebten Schauspielerin, glänzte als Kommissarin u.a. in der „Nachtschicht“. Ihre vietnamesischen Wurzeln verlor sie, obwohl in Hessen geboren und inzwischen mit Mann und zwei Söhnen in Berlin lebend, nie aus den Augen: Sie nutzte ihre beruflichen Möglichkeiten, drehte einen Dokumentarfilm über Vietnam und veröffentlichte später ein Buch darüber. Wie ein roter Faden zieht sich die Verbundenheit mit Menschen, deren Wurzeln nicht in Deutschland liegen, durch ihr Leben. Seit Juli dieses Jahres gibt sie diesen Menschen eine Stimme und den Raum, ihre ganz persönliche Geschichte zu erzählen.

Elisabeth Raether
Ihre Wochenmarkt-Kolumne im ZEIT-Magazin ist Kult. Denn die Leiterin des ZEIT-Politikressorts kann nicht nur schreiben, sondern auch kochen! Dafür ersinnt sie Rezepte, die man auch als Laie nachkochen kann. Sie erinnert uns daran, dass es für jede Lebenslage passende Gerichte und entsprechende Getränke gibt: Zum Beispiel Schmorhuhn gegen Depressionen, Rezepte für den überraschenden Besuch der Schwiegereltern, oder Apéros für die Nerven. Die lebensfrohe Kolumnistin stellt fest: „Weintrinken sollte einem nie peinlich sein.“

Janis McDavid
Dass er ohne Arme und Beine geboren wurde, davon hat sich Janis McDavid nie aufhalten lassen. Der mehrfach ausgezeichnete Motivationsredner, der sowohl vor Jugendlichen als auch vor DAX-Vorständen auftritt, liebt Grenzerfahrungen. „Mich fasziniert es unheimlich, immer wieder ins kalte Wasser zu springen.“ So hat er mit Freunden eine Tour durch die peruanischen Anden gemacht, in Indonesien stand er am Kraterrand eines aktiven Vulkans und den Kilimandscharo will er unbedingt auch noch besteigen. Bald gibt Janis sogar auf dem Hockenheimring Vollgas. Sich selbst zu akzeptieren, das war für den Bochumer jahrelang die größte Herausforderung.

Anne Rixmann
Beim Kölner Karneval unterhält Anne Rixmann die Zuschauer seit 1996 als Ensemblemitglied der berühmten „Stunksitzung“. Zuhause fühlt sie sich aber nicht nur auf der Bühne, sondern auch in ihrem idyllischen Garten. Ihren Schrebergarten in Köln verwandelte sie in den vergangenen Jahren in eine wunderschöne Oase. Sie verrät uns, was sie durch die Gartenarbeit fürs Leben gelernt hat und wie wir zu dieser warmen Jahreszeit mit unseren Grünflächen besser umgehen können. Wenn es Corona nicht gäbe, wäre sie jetzt mitten in der Planung für die fünfte Jahreszeit. Bei uns wird sie berichten, wie es um die karnevalistischen Pläne steht.

Sendehinweis
„Kölner Treff“ heute Abend um 22:00 Uhr im WDR

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter



FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
565FollowerFolgen
1,951FollowerFolgen
"Tatort Stuttgart: Du allein" heute Abend in der ARD

„Tatort: Du allein“ heute Abend in der ARD (27.11.2022)

Heute im Tatort: Ein Mord auf offener Straße, eine anonyme Geldforderung, die Androhung weiterer Erschießungen. Das passiert dieses Mal. "1". Mehr steht nicht in dem...