Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"
© WDR/Melanie Grande

Die Gäste im „Kölner Treff“ heute Abend: Tim Raue, Sebastian Ströbel, Wolke Hegenbarth, Heinz Rudolf Kunze, Shary Reeves und Maja Göpel.

Die Gäste

Tim Raue
Der Berliner Starkoch wurde bereits mit 23 „Aufsteiger des Jahres“ und gehört nun mit seinem Restaurant zu den 50 Besten der Welt. Kein Grund sich auszuruhen! Im Gegenteil, nun hat er sein eigenes TV-Format „Herr Raue reist! So schmeckt die Welt“. Er nimmt uns mit auf kulinarische Reisen in sechs Länder. Raue war begeistert von Land, Leuten und Essen – sieben Kilo hat er zugenommen! „Es war wunderbar – nur der Döner schmeckt in Berlin besser als in Istanbul.“

Sebastian Ströbel
Der Schauspieler ist seit 2014 das Gesicht der ZDF-Erfolgsserie „Die Bergretter“. Seit sieben Jahren dreht er in Ramsau in der Steiermark, riskiert in der Bergwelt immer auch sein Leben. Ein Job, der dem vierfachen Familienvater einiges abverlangt – physisch wie mental. Er liebt diese Grenzerfahrung. Ohne Schrammen und Prellungen fährt er nie nach Hause. Und alleine der Weg nach Hause ist eine Herausforderung für sich, denn er fährt jedes Wochenende ins 2000 km entfernte Hamburg zu seiner Familie.

- WERBUNG -

Wolke Hegenbarth
Als pubertierende Alex mischte sie in „Mein Leben und ich“ ihr Umfeld auf, als Taucherin ging sie mit Haien auf Tuchfühlung und auch ansonsten ist Wolke Hegenbarth nicht gerade zimperlich, wenn es darum geht, berufliche und private Herausforderungen zu meistern. Auch als junge Mutter durfte und musste sie sich ganz neuen Aufgaben stellen – und erlebte dabei schlaflose Nächte. Im Kölner Treff wird die beliebte Schauspielerin zudem von Heiratsplänen der besonderen Art berichten.

Heinz Rudolf Kunze
Er ist Rocksänger, Liedermacher, Schriftsteller, Pop-Poet und längst Kult. Seine Markenzeichen sind Brille und Haltung, er feiert sein 40-jähriges Bühnenjubiläum und ist einer der wichtigsten Liedermacher Deutschlands. Mit seinem Erfolgshit „Dein ist mein ganzes Herz“ gelang ihm in den 80-ern der kommerzielle Durchbruch. In einem ehemaligen Flüchtlingslager geboren und in Osnabrück groß geworden, schaffte er stets den Spagat zwischen Chart-Pop und hohem künstlerischen und gesellschaftlichen Anspruch. Mit uns blickt er auf sein bewegtes Leben zurück, begleitet von prominenten Weggefährten, Panikattacken und dem Wunsch, seine Fans noch lange unterhalten zu können.

Shary Reeves
Wenn die Kölnerin einen Tweet über sich selbst verfassen müsste, würde sie sich wie folgt vorstellen: „Mein Name ist Shary Reeves, ich habe mit meinem wunderbaren Ex-Kollegen Ralph Caspers sehr lange die Sendung ‚Wissen macht Ah!‘ moderiert und ansonsten mache ich alles, worauf ich neugierig bin und Bock habe.“ Und das scheint auch zu stimmen! Man kennt sie als „Marienhof“-Schauspielerin, Sängerin, Moderatorin und auch als Fußballerin.

Maja Göpel
Aufgewachsen in einer ökologischen Hausgemeinschaft am Rande von Bielefeld, beginnt sie schon mit 14 Jahren der Frage nachzugehen, warum wir als Gesellschaft nicht die Welt schaffen, die wir uns als Individuen wünschen. Als studierte Medienwirtin, promovierte Politökonomin und Nachhaltigkeitswissenschaftlerin arbeitet sie heute an den Schnittstellen von Wissenschaft, Politik und Gesellschaft. Für sie ist Strukturwandel keine Zumutung, sondern ein Chance. Die Transformationsforscherin ist überzeugt davon, dass es Zeit ist, neu zu denken und zu träumen, wer wir eigentlich sein wollen. Was sie sich darunter vorstellt und wie so ein „neues“ Leben aussehen könnte, erzählt Maja Göpel im Kölner Treff.

Sendehinweis
„Kölner Treff“ heute Abend um 22:00 Uhr im WDR
 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter