Kölner Treff: Die Gäste heute Abend im WDR (02.10.)

Bettina Böttinger - Moderatorin "Kölner Treff"
© WDR/Melanie Grande

Bettina Böttinger begrüßt in dieser Woche Herbert Knaup, Lena Meyer-Landrut, Kasper König, Jürgen Domian, Samuel Koch und Desirée Nosbusch im „Kölner Treff“.

Herbert Knaup
Seit Anfang September ist er in der neuen ARD-Serie „Die Kanzlei“ zu sehen. Die Anwaltsserie ist als Weiterentwicklung von „Der Dicke“ entstanden. Wir begrüßen Herbert Knaup herzlich im „Kölner Treff“.

Lena Meyer-Landrut
„Eurovision Song Contest“-Gewinnerin Lena lebt und arbeitet sehr gerne in Köln und kommt auf Nachbarschafts-Besuch in den „Kölner Treff“. Im Gepäck: ihre neue Single.

Kasper König
Bis Ende 2012 war der Kunstprofessor und Kurator Kasper König Direktor des Kölner Museum Ludwig. Aktuell kommt er zu Bettina Böttinger, um von seiner Ausstellung im Museum Folkwang in Essen zu berichten.

Jürgen Domian
Seit 20 Jahren talkt er in der Nacht, seine Zuhörer vertrauen ihm (fast) alles an. Im November feiert der Dokumentarfilm „Domian – Interview mit dem Tod“ Kinopremiere, und der WDR sendet „Domian – Zwischen Nacht und Tag“ (2.11. ab 23.15 Uhr).

Samuel Koch
Trotz seines schweren Unfalls hat Samuel Koch es geschafft, wieder glücklich zu sein. Er ist Ensemble-Mitglied des Darmstädter Theaters, und auch privat läuft alles bestens: Samuel Koch wird bald heiraten. Wir gratulieren zur Verlobung und freuen uns auf sein neues Buch „Rolle vorwärts“, das er im „Kölner Treff“ vorstellt.

Desirée Nosbusch
Für ihr aktuelles Buch „Mütter & Töchter“ haben die Autorinnen Claudia von Boch und Stefanie von Wietersheim prominente Mütter und Töchter besucht. Entstanden sind viele persönliche Geschichten. Mit dabei: Schauspielerin Desirée Nosbusch und ihre Mutter.

„Kölner Treff“ heute Abend um 21:45 Uhr im WDR