"Klein gegen Groß - Das unglaubliche Duell" heute Abend im Ersten
© NDR/Thorsten Jander

Kai Pflaume präsentiert eine neue Ausgabe „Klein gegen Groß“ im Ersten. Die Gäste u.a.: Michelle Hunziker, Ina Müller, Wladimir Klitschko und Jürgen Vogel.

Heute Abend stellt sich erstmals der Schweizer Topstar Michelle Hunziker zum Duell. Sie wird gegen die zehnjährige Indi zum Seilsprung-Duell auf einem Moonhopper antreten.

Dass Ina Müller sich mit Musik bestens auskennt, kann man regelmäßig in ihren Sendungen hören. Ob sie aber Musik mit den Augen erkennt, muss die Entertainerin im Duell mit David (10) unter Beweis stellen. Die beiden müssen den Titel und den Interpret anhand der Rillen auf der Schallplatte erkennen.

Eine echte Premiere gibt es für Box-Legende Wladimir Klitschko, der zum ersten Mal überhaupt als Kandidat in einer Spielshow auftritt. Der ehemalige Schwergewichtsweltmeister tritt zu einem ganz speziellen „Liegestütz-Bilderrätsel-Duell“ gegen den gerade mal siebenjährigen Ray an. Wer hat mehr Power in den Armen, um das Duell für sich zu entscheiden?

Natürlich ist auch ein kleines Talent aus der Schweiz bei „Klein gegen Groß“ dabei: Die zehnjährige Annika behauptet, dass sie Kirchenglocken aus der ganzen Welt allein an ihrem Klang erkennen kann und darin besser ist als Bischof Ulrich Neymeyr aus Erfurt.

„Es war einmal ein sechsjähriges Mädchen, das behauptete, sich besser mit den Märchen auszukennen als einer der sieben Zwerge.“ Im Märchenduell müssen Helene und Ralph Schmitz, der in mehreren Filmen den Zwerg Sonny spielte, den Titel des Märchens am ersten Satz erkennen und benennen, von wem es stammt.

Und bei „Klein gegen Vogel“ kommt es diesmal auf Fingerspitzengefühl und ein gutes Auge an, müssen doch Lichtschalter mit einem Gummiband „angeschossen“ werden. Wem geht am Ende ein Licht auf? Jürgen Vogel oder dem neunjährigen Ben?

Sendehinweis
„Klein gegen Groß“ heute Abend um 20:15 Uhr in der ARD
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter