Start Kitchen Impossible Kitchen Impossible: Tim Mälzer vs. Tim Raue vs. Max Strohe

Kitchen Impossible: Tim Mälzer vs. Tim Raue vs. Max Strohe

V.l.: Tim Mälzer, Tim Raue und Max Strohe in Hamburg
V.l.: Tim Mälzer, Tim Raue und Max Strohe in Hamburg. – © RTL / Hendrik Lüders

In der „Best Friends Edition“ von „Kitchen Impossible“ treten heute Abend jeweils Freunde und geschätzte Kollegen im direkten Wettbewerb gegeneinander an.

Tim Raue schickt seine besten Kochfreunde nach Nuenen zum „Spicy Chef“ Soenil Bahadoer. Beim Öffnen der Box ist die Verwirrung groß. Tim Mälzer schickt Tim Raue und Max Strohe nach Südtirol, wo sie im „AlpiNN“ beim Drei-Sterne-Koch Norbert Niederkofler kochen. Tim Mälzer und Tim Raue werden von Max Strohe nach Portugal geschickt, wo sie „Tagliatelle vom Carabinero & Mr. Krabbs“ von Hans Neuner nachkochen.

Tim Mälzer vs. Max Strohe in Nuenen (Niederlande)
Tim Raue schickt seine besten Kochfreunde nach Nuenen, in das Van-Gogh-Dorf in der Nähe von Eindhoven. Standesgemäß dürfen sich die beiden in Tandemfahren üben, bevor sie dann mit ihrer Aufgabe konfrontiert werden. Der „Spicy Chef“ Soenil Bahadoer ist ein König der Gewürze. Seine Kreationen sind eine Mischung aus französischer, indischer und surinamischer Küche. Dabei lässt der aus Suriname stammende Koch seinen multikulturellen Background in jedes Gericht miteinfließen. Beim Öffnen der Box ist die Verwirrung groß – sowohl Tim Mälzer als auch Max Strohe verköstigen getrennt voneinander, jedoch im selben Raum die Box – und sind sich mit einer Sache sicher: Nämlich, dass sie rein gar nichts wissen!

Tim Raue vs. Max Strohe in Bruneck (Italien)
Freundschaft in allen Ehren, aber Kitchen Impossible ist ein Wettkampf. Das dachte sich auch Tim Mälzer, als er seine sehr guten Freunde Tim Raue und Max Strohe nach Südtirol schickte. Hier dürfen sie bei Tim Mälzers anderem sehr guten Freund und Drei-Sterne-Koch Norbert Niederkofler kochen. Doch nicht im Drei-Sterne-Palast, sondern in seinem zweiten Restaurant, dem „AlpiNN“ auf 2275 Metern Höhe in Bruneck. Im „AlpiNN“ bringt Niederkofler seine Philosophie „Cook the Mountain“ mit jedem Teller zu seinen Gästen. Damit Tim und Max keinen Verdacht schöpfen, startet ihre Reise im knapp 40 Kilometer entfernten Brixen. Um den freundschaftlichen Wettkampfgedanken am Lodern zu halten, hat sich Tim Mälzer für die beiden noch etwas ganz Besonderes ausgedacht – ein vorgelagerter Wettkampf auf dem Eis – auf den Gewinner wartet am nächsten Morgen eine besondere Überraschung!

Tim Mälzer vs. Tim Raue in Porches (Portugal)
Max Strohe möchte seinen beiden Freunden Tim Mälzer und Tim Raue im Rahmen der Best Friends Edition etwas Gutes tun und schickt sie für ihre Challenge zu einem weiteren gemeinsamen Freund nach Portugal an die malerische Algarve nach Porches! Bereits in Staffel 2 duellierte sich Hans mit der Küchenmaschine Tim Mälzer. Nun fungiert Hans Neuner als Originalkoch und serviert den beiden Tims sein Signature Dish „Tagliatelle vom Carabinero & Mr. Krabbs“ nachkochen. Ein schwieriges Unterfangen, denn das Gericht birgt gleich mehrere Stolpersteine – so muss Mr. Krabbs, ein Gebäck in Form einer Krabbe, binnen einer Minute im Dampfofen aufgehen.

Alle Infos zu „Kitchen Impossible“ im Special bei VOX.de.

Alle Folgen von „Kitchen Impossible“ auch bei RTL+.

Sendehinweis
„Kitchen Impossible“ heute Abend um 20:15 Uhr bei VOX

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter