Schaue dir mehr Artikel an
Sinead O’Connor droht bei Facebook mit Selbstmord

Sinead O’Connor droht bei Facebook mit Selbstmord

access_time 30. November 2015

Sinead O’Connor hatte auf ihrem Facebook-Profil bekannt gegeben, dass sie sich das Leben nehmen will. Hier geht es zum Video.

5 Fakten zu Wesley Snipes – GALLOWWALKERS ab 27.08. auf DVD

5 Fakten zu Wesley Snipes – GALLOWWALKERS ab 27.08. auf DVD

access_time 21. August 2013

In GALLOWWALKERS legt sich Wesley Snipes als düsterer Revolverheld Aman mit untoten Cowboys an. Bereits in den BLADE-Kultfilmen hat er

DSDS 2011: Norman Langen versingt sich beim „Wahnsinn“

access_time 26. Februar 2011

Schlageronkel Norman Langen sang „Wahnsinn“ von Wolfgang Petry.

„Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition“ heute Abend bei VOX

„Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition“ heute Abend bei VOX

access_time 16. Dezember 2018
V.l.: Tim Raue, Tim Mälzer, Peter Maria Schnurr und Roland Trettl.

© MG RTL D / Ralf Jürgens

In „Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition“ nehmen es Tim Mälzer und Tim Raue dieses Mal mit Roland Trettl und Peter Maria Schnurr auf. Das wird gekocht.

Bevor es im Frühjahr 2019 mit einer neuen Staffel „Kitchen Impossible“ weitergeht, bekommen die VOX-Zuschauer im Advent wieder eine ganz besondere Ausgabe der Koch-Competition serviert.

In Zweier-Teams stellen die Vier sich der Herausforderung, an den entlegensten Orten regionale Weihnachtsgerichte perfekt nachzukochen. Das Duo Infernale, bestehend aus den beiden Tims, konnte nach vielen erbitterten Duellen gegeneinander bereits in der ersten Weihnachtsedition im vergangenen Dezember zeigen, dass sie auch zusammen eine echte Macht am Herd sind.


 

Aber wird das bei ihrer diesjährigen kulinarischen Aufgabe in Goldegg (Österreich) wieder so sein? Und auch Roland Trettl und Peter Maria Schnurr waren in der letzten Staffel von „Kitchen Impossible“ noch erbitterte Gegner – jetzt geht es für sie gemeinsam nach Kuusamo (Finnland).

Welches Team am Ende gewonnen hat, erfahren die vier Köche erst im Anschluss an ihre Reisen. Denn zurück in der Heimat angekommen, verbringt das Quartett einen gemeinsamen Koch- und Weihnachtsabend, bei dem sie sich reichlich beschenken, auf ihre Herausforderungen zurückblicken – und herausfinden: Welches Duo hat sich in der Ferne am besten vor der Jury aus einheimischen Stammgästen geschlagen und schnappt sich den Sieg?

Tim Mälzer & Tim Raue – Goldegg, Österreich
In Österreich wartet auf Tim Mälzer und Tim Raue auf den ersten Blick eine handverlesene Aufgabe. Doch während sie in Roland Trettls alter Wirkungsstätte, dem „Hangar-7“ in Salzburg, bereits auf die schwarze „Kitchen Impossible“-Box warten, dämmert es den beiden, dass sie nur auf eine falsche Fährte geführt wurden. Und so geht es dann auch von dort aus mit dem Helikopter ins winterliche Goldegg. Hier müssen sie ein Weihnachts-Menü nachkochen, das von Familie Schellhorn über drei Generationen weitergereicht wurde. Großmutter Karola, ihr Sohn Sepp und Enkel Felix bereiten im Gasthof „Seehof“ traditionelle österreichische Gerichte zu und haben sich damit einen exzellenten Ruf erarbeitet. Das Essen, das hier jedes Jahr zu Weihnachten auf den Tisch kommt, ist so eng mit der Familie verbunden, dass es eigentlich unmöglich ist, es so nachzukochen, wie es Freunde und weitere Familienmitglieder kennen und auf dem Teller erwarten…

Roland Trettl & Peter Maria Schnurr – Kuusamo, Finnland
Nach einer Schlittenhundefahrt durch die verschneiten Landschaften Finnlands kehren Roland Trettl und Peter Maria Schnurr im „Isokenkäisten Klubi“ ein, zu Deutsch „Der Club der großen Nummern“. Im finnischen Familienbetrieb werden in zweiter Generation am Ufer des stillen Sees Heikinjärvi im Nordosten Finnlands Gäste umsorgt und bewirtet. Die Schwestern Katja und Sirpa haben die Gaststätte von ihren Eltern übernommen und Sirpa bekocht ihre Gäste zu Weihnachten mit alten Familienrezepten ihres verstorbenen Vaters. Doch bevor die schwarze „Kitchen Impossible“-Box geliefert wird, gilt es für die beiden Sterne-Köche, für die richtige Stimmung zu sorgen und ihre selbstgeschlagenen Bäume festlich zu schmücken. Können sie die folgende kulinarische Herausforderung gegen das eingeschworene Team der beiden Tims erfolgreich meistern?

Die Gerichte im Überblick

Tim Mälzer & Tim Raue – Goldegg, Österreich
Buchteln auf Vanillesoße, Kalbsbrust mit Endivie und Erdapfel-Gurken-Salat, Kletzenbrot, Kastanien-Sellerie-Cremesuppe, Spinatknödel

Roland Trettl & Peter Maria Schnurr – Kuusamo, Finnland
Flammlachs mit Dillsoße, Weihnachtsschinken mit Senf, Steckrübenauflauf, Karottenauflauf, Weihnachtsmilchreis, Lebkuchen


 

„Kitchen Impossible“-Weihnachtsmenü

Tim Raue: Sugo al Maiale
Tim Mälzer: Hühnerfrikassee
Roland Trettl: Fondue
Peter Maria Schnurr: Dark Brownie Spezial PMS aka X-MAS Rocker & Buttermilch-Erfrischung

„Kitchen Impossible – Die Weihnachts-Edition“ heute Abend um 20:15 Uhr bei VOX

 
   auf Facebook folgen    auf Twitter folgen    auf Google+ folgen

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an