Jetzt ist es offiziell: Heidi Klum hat die Scheidung „…wegen unüberbrückbaren Differenzen…“ eingereicht. Keine Chance auf ein Liebes-Comeback.

Heidi Klum und Seal gehen seit Anfang des Jahres getrennte Wege und erklärten, dass sie sich auseinander gelebt hatten.

Bis zuletzt gab es immer wieder Gerüchte, dass sie es vielleicht doch noch einmal miteinander versuchen wollen, doch nachdem Heidi Klum jetzt die Scheidung eingereicht hat, wird das wohl eher nicht passieren. Seal tingelte nach der Trennung Anfang des Jahres von Talkshow zu Talkshow und erklärte sich. Lange sagte Heidi Klum nichts dazu.

Heidi Klum reicht die Scheidung ein
© Getty Images

Im März äußerte sich dann auch Heidi Klum erstmals. Damals sagte sie, dass ich sich fühle, als wäre sie im Auge eines Tornados. Über die Talkshow-Besuche von Seal sagte sie: “Er ist ein erwachsener Mann. Ich kann ihm nicht sagen, was er tun darf und was nicht. Es ist hart.”

Nun hat Heidi Klum die Scheidung eingereicht. Die Kinder sollen demnach bei ihr bleiben, Seal soll ein Besuchsrecht erhalten. Bei ihrer Heirat vereinbarten sie Gütertrennung, somit ist auch das Geldliche geklärt.

Geheiratet hatten sie am 10. Mai 2005 und haben drei gemeinsame Kinder. Eine Tochter ist aus einer früheren Beziehung von Heidi Klum mit Flavio Briatore. Seal hatte die Tochter adoptiert.