Jenke von Wilmsdorff mit der Reportage "Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs".
© MG RTL D / Stefan Gregorowius

Heute Abend zeigt RTL die Reportage „Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs“ mit Jenke von Wilmsdorff. Jedes Jahr werden rund 70.000 Deutsche, überwiegend Frauen, mit der Diagnose Brustkrebs konfrontiert. Als die Schwägerin von Moderator Jenke von Wilmdorff ebenfalls an Brustkrebs erkrankt, beginnt er zu recherchieren.

Er will wissen, wie es für Patienten, aber auch für deren Angehörgie beziehungsweise für das gesamte Umfeld, ist, mit dieser Krankheit zurechtzukommen und wie Behandlungsmethoden heutzutage aussehen.




Brustkrebs ist die mit Abstand häufigste Krebserkrankung bei Frauen in Deutschland, laut aktueller Zahlen des Robert Koch Instituts. Fast 30 Prozent der betroffenen Frauen sind bei Diagnosestellung noch jünger als 55 Jahre.

Trotz der langfristig deutlich gestiegenen Erkrankungszahlen, sterben heute jedoch weniger Frauen an Brustkrebs als noch vor 20 Jahren. Durch Fortschritte in der Therapie haben sich die Überlebenschancen für die Betroffenen deutlich verbessert.

[amazon_link asins=’3404608623,3785725752,3492274102′ template=’ProductCarousel‘ store=’starsontvcom-21′ marketplace=’DE‘ link_id=’26eaf62c-51f5-11e8-8f9b-bda21ed21656′]

Als die Zwillingsschwester von Jenke von Wilmsdorffs Frau im letzten Jahr unheilbar an Brustkrebs erkrankt, setzt er sich daraufhin intensiv mit diesem Thema auseinander. Er entdeckt sehr schnell, dass Brustkrebs längst keine Frage mehr des Alters ist und wie erschreckend hoch die Anzahl der jährlichen Neuerkrankungen ausfällt.

Was bedeutet diese Diagnose für den Betroffenen? Wie kann er selbst, aber auch sein Umfeld damit umgehen und warum wird diese Krankheit in unserer Gesellschaft so stark tabuisiert, obwohl sie mitten unter uns ist?

Jenke von Wilmsdorff recherchiert monatelang die neuesten Behandlungsmöglichkeiten und alternativen Heilmethoden und trifft dabei die medizinischen Koryphäen auf diesen Gebieten.

„Jenke macht Mut! Leben mit Brustkrebs“ heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

 
auf Facebook folgen auf Twitter folgen auf Google+ folgen