StartTop NewsInas Nacht: Die Gäste heute Abend im NDR (19.06.2020)

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend im NDR (19.06.2020)

Foto (v.l.n.r.): Joko Winterscheidt, Ina Müller, Jörg Thadeusz.
© NDR/Morris Mac Matzen
- Advertisement -

Heute Abend begrüßt Ina Müller bei „Inas Nacht“ den TV-Moderator Joko Winterscheidt und dann Moderator und Journalist Jörg Thadeusz. Musik kommt von Lee Fields und Jenniffer Kae.

Heute begrüßt Ina Müller zunächst den TV-Moderator Joko Winterscheidt. Er erzählt von seinen aktuellen Bemühungen, etwas umweltbewusster zu leben, den schlimmsten Aufgaben, die er für seine TV-Sendungen absolvieren musste sowie seinen unterschiedlich erfolgreichen Versuchen als Investor.

Zum Gespräch hinzu kommt der Moderator und Journalist Jörg Thadeusz. Er berichtet von seinem früheren Berufswunsch Pastor, interessanten Talkgästen in seinen eigenen Sendungen und seiner Liebe zu Katzen.

Erster Musikgast ist heute der US-Sänger Lee Fields, der als einer der großen, legendären Soulmusiker alter Schule gilt. Den Abend beschließt Jenniffer Kae, die nach Jahren erfolgreicher Arbeit als Background-Sängerin ihr erstes eigenes deutschsprachiges Pop-Album veröffentlicht hat.

Wie immer mit dabei sind auch die 20 Herren des Wilhelmsburger Shanty-Chors die „Tampentrekker“, die vor den Kneipenfenstern die Stellung halten und für musikalische Intermezzi sorgen.

14 Personen bestreiten das Publikum – mehr passen nicht rein bei „Inas Nacht“, aber die dürfen dafür mit Bierdeckel-Fragen ein bisschen mithelfen. Und alle werden wieder bestens versorgt von der Kneipenwirtin Frau Müller – nicht verwandt und verschwägert mit Ina. Klingt leicht chaotisch? Soll es auch!

Sendehinweis
„Inas Nacht“ heute Abend um 00:10 Uhr im NDR

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter



FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
565FollowerFolgen
1,951FollowerFolgen
"Tatort Stuttgart: Du allein" heute Abend in der ARD

„Tatort: Du allein“ heute Abend in der ARD (27.11.2022)

Heute im Tatort: Ein Mord auf offener Straße, eine anonyme Geldforderung, die Androhung weiterer Erschießungen. Das passiert dieses Mal. "1". Mehr steht nicht in dem...