Hat Chris Brown schon wieder zugeschlagen?

Werbung
Hat Chris Brown wieder zugeschlagen?
(c) Jason Merritt

Samstagnacht soll es passiert sein: US-Sänger Chris Brown soll in einer Disco in Los Angeles wieder einmal eine Frau verletzt haben.

Die 24-jährige Amerikanerin Deanna Gines behauptet gegenüber dem Onlineportal TMZ, dass Chris sie nach einem Auftritt im Club so stark geschubst hätte, dass sie eine Knieverletzung davontrug, die nun operiert werden muss.

Dabei haben wir die Bilder von der stark zugerichteten Rihanna noch vor Augen. Kurz vor der Grammy-Verleihung 2009 soll Chris Brown seine damalige Freundin brutal zugerichtet haben. Geschwollenes Gesicht, blaue Flecken – so sah die Sängerin auf den Bildern aus, die um die Welt gingen. Seitdem gilt Chris Brown als unberechenbar und aggressiv.

Doch der will vom erneuten Zwischenfall nichts wissen – sein Management dementiert die Anschuldigungen. Und auch die zuständige Polizeibehörde hält sich bedeckt…