StartTalkshowhart aber fair: Die Gäste heute Abend in der ARD (02.11.20)

hart aber fair: Die Gäste heute Abend in der ARD (02.11.20)

hart aber fair - Thema und Gäste bei Frank Plasberg im Ersten
© WDR/Stephan Pick
- Advertisement -

Das Thema: „Trump oder Biden – die freie Welt vor einer Jahrhundertwahl!“ Die Gäste: Norbert Röttgen, Ingo Zamperoni, George Weinberg, Candice Kerestan und Matthew Karnitschnig.

Die letzten Stunden vor einer Wahl, die für die USA und die Welt historisch ist. Schafft Trump im Endspurt zumindest ein Patt – und was hätte das für Folgen? Oder hat Biden genug Kraft für einen Sieg und dafür, die gespaltene Weltmacht wieder zu versöhnen? Die Diskussion nach der Dokumentation zum Thema.

Die Gäste

Norbert Röttgen
(CDU, Bundestagsabgeordneter; Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses)

Ingo Zamperoni
(Moderator der ARD-Tagesthemen; war Fernsehkorrespondent im ARD-Studio Washington; Autor der Dokumentation „Trump, meine amerikanische Familie und ich“)

George Weinberg
(US-Staatsbürger; Aufsichtsratsmitglied Republicans Overseas Germany)

Candice Kerestan
(US-Staatsbürgerin; Vorsitzende „Democrats Abroad Germany“) Christiane Lemke (Politologin; Professorin für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Internationale Beziehungen an der Universität Hannover)

Matthew Karnitschnig
(Europa-Korrespondent des US-amerikanischen Online-Nachrichtenportals „Politico“)

Wiederholungen

  • 03.11.2020 | 03:00 Uhr | DasErste
  • 03.11.2020 | 08:25 Uhr | WDR
  • 03.11.2020 | 20:15 Uhr | tagesschau24

Über Frank Plasberg

Sein Moderationsstil gehört zu den Markenzeichen der Sendung.

Die journalistische Laufbahn im Schnelldurchgang:

  • mit 18 Volontariat bei der „Schwäbischen Zeitung“
    anschließend Polizeireporter und Redakteur bei der „Abendzeitung“ in München
  • 1980 Studium in Köln (Theaterwissenschaft, Politik und Pädagogik), parallel dazu die ersten Radiosendungen bei SWF3 in Baden-Baden
  • 1987 die erste Begegnung mit Christine Westermann – 15 Jahre lang moderieren die beiden die „Aktuelle Stunde“ im WDR-Fernsehen
  • 1993 Übernahme der Redaktionsleitung der „Aktuellen Stunde“, gleichzeitig acht Jahre lang verantwortlich für zahlreiche Sondersendungen im Dritten
  • seit Januar 2001: Frank Plasberg wendet sich ganz der Arbeit vor der Kamera zu. Er moderiert „hart aber fair“ und seit Frühjahr 2002 auch andere aktuelle Sendungen im Ersten wie etwa den ARD-Wahlcheck und war Interviewer für die ARD beim Kanzler-Duell 2009.
  • seit 2005: zusammen mit Jürgen Schulte Produzent und Inhaber der Fernsehproduktionsfirma „Ansager & Schnipselmann“
  • von 2008 bis 2014: Moderation der WDR-Sendung „plasberg persönlich“
  • seit 2009: Moderation der Primetime-Show „Das große ARD-Jahresquiz“
  • 2016/2017: ständiger Kandidat der ARD-Vorabend-Quiz-Show „Paarduell – wer schlägt Anne Gesthuysen und Frank Plasberg“

Auszeichnungen:

  • 2003 Deutscher Fernsehpreis
  • 2005 Adolf-Grimme-Preis
  • 2005 Hanns-Joachim-Friedrichs-Preis
  • 2005 Politikjournalist des Jahres (Medium-Magazin)
  • 2006 Bayerischer Fernsehpreis im Bereich Information für die Moderation von „hart aber fair“
  • 2008 Fernsehjournalist des Jahres – Goldener Prometheus (V.i.S.d.P.)
  • 2008 Bambi
Sendehinweis
„hart aber fair“ heute Abend schon um 21:30 Uhr in der ARD

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter


FOLGE UNS

2,511FansGefällt mir
39FollowerFolgen
547FollowerFolgen
1,976FollowerFolgen
Dieter Könnes moderiert "stern TV am Sonntag" bei RTL

stern TV: Die großartigen Themen am 14.08.2022

0
In einer neuen Ausgabe von "stern TV am Sonntag" am 14.08.2022 mit Dieter Könnes bei RTL sind das die Themen und Gäste. Die Themen bei...