GZSZ Vorschau: Senta-Sofia Delliponti kehrt zur Soap zurück

Werbung
Senta-Sofia Delliponti (30) wird im Sommer 2020 wieder einige Wochen lang in Potsdam-Babelsberg für GZSZ vor den Kameras von UFA Serial Drama stehen.
© Universal Music/Ben Wolf

2013 stieg die Schauspielerin Senta-Sofia Delliponti bei der RTL-Soap „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ aus. Sie machte Musik und kehrt nun zur Serie zurück.

Senta-Sofia Delliponti (30) wird im Sommer 2020 wieder einige Wochen lang in Potsdam-Babelsberg für GZSZ vor den Kameras von UFA Serial Drama stehen.


 

Bereits von Dezember 2010 (Folge 4.630) bis Juni 2013 (Folge 5.264) drehte die Schauspielerin als Tanja Seefeld für die tägliche RTL-Serie.

Danach veröffentlichte Delliponti unter dem Künstlernamen Oonagh sehr erfolgreich vier Alben, erhielt dafür mehrfach Gold- und Platin-Auszeichnungen sowie u. a. zweimal den Echo. Ihre musikalischen Erfolge krönt die Ausnahmekünstlerin nun mit einem ganz besonderen Best Of Album, das am 04.09.2020 erscheint und kündigt zudem Zusatztermine ihrer „Eine neue Zeit“-Tournee für 2021 an.

Zu Ihrem Comeback bei GZSZ sagt das Multitalent Delliponti: „Ich freue mich sehr, wieder mit meinen Freunden und ehemaligen Arbeitskollegen zusammenzuarbeiten und vor allem freue ich mich, dass die Figur Tanja Seefeld zurück an den GZSZ-Kiez kommt!“

Zum Abschied packte Tanja bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ ihre Koffer, schrieb ihrer Schwester Lilly (Iris Mareike Steen) einen Abschiedsbrief und machte sich für einen Neustart auf nach Australien. Was sie darüber wohl berichten und wie ihre Familie reagieren wird?

Alle Infos zu „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ täglich um 19:40 Uhr bei RTL
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter