Schaue dir mehr Artikel an
Das Supertalent 2018: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (20.10.)

Das Supertalent 2018: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (20.10.)

access_time 20. Oktober 2018

Heute Abend geht es in die fünfte Runde des Castings von „Das Supertalent“. Mit dabei u.a.: Michael Andreas Häringer der

RTL: „Royal Pains“ ab 17. Mai als Ersatz für „Psych“

access_time 6. April 2011

Nachdem „Psych“ nie an die Erfolge von „Monk“ anschließen konnte, zeigt RTL ab dem 17.Mai 2011 eine neue Serie um

„UNDERCOVER BOSS“ ab 10. September wieder bei RTL

access_time 6. September 2012

RTL zeigt ab dem 10. September neue Folgen von „Undercover Boss“. In der ersten Folge tauscht Swen Neumann

GZSZ Vorschau: Offiziell! Ramona Dempsey steigt aus!

GZSZ Vorschau: Offiziell! Ramona Dempsey steigt aus!

access_time 11. Mai 2015
Ramona Dempsey spielt Nele Lehmann

© RTL / Rolf Baumgartner

Das Gerücht gibt es schon seit einiger Zeit, doch jetzt bestätigt Ramona Dempsey auf ihrer Facebook-Seite, dass sie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ verlassen wird.

Seit 2013 spielte Ramona Dempsey die Rolle der Nele Lehmann, doch jetzt ist alles vorbei. Wie sie aus der Serie aussteigen wird, ist bisher unbekannt. Ramona schreibt auf ihrer Facebook-Seite: „Es ist Zeit für mich, mich weiter zu entwickeln, Neues auszuprobieren und mich anderen Herausforderungen zu stellen. Ich freue mich auf die Zukunft und erwarte gespannt & freudig was so kommen wird.“

Und weiter schreibt Ramona:
„Denn das ist das Leben: wenn eine Tür sich schließt, öffnen sich andere. Und das Leben ist wunderbar voll von unerwarteten Wendungen und Überraschungen, auf die man sich einlassen kann und dann trägt einen das Leben mit sich.
Ich danke jedem Einzelnen von Euch für Euren Support und hoffe ihr begleitet mich auch weiterhin bei anderen spannenden Projekten.
Ich schick Euch Liebe.“

In der Folge 5.818 am 28.08.2015 wird Ramona Dempsey das letzte Mal als „Nele Lehmann“ zusammen mit ihren Freunden bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ in der RTL-Erfolgsserie zu sehen sein.

Ramona Dempsey zu ihrem Ausstieg: „Es hat mir sehr große Freude bereitet, Nele Lehmann 2 Jahre lang verkörpern zu dürfen. Ich bin sehr dankbar für diese Erfahrungen, denn in dieser Zeit habe ich unglaublich viel gelernt und mich schauspielerisch weiterentwickelt. Nun blicke ich freudig gespannt auf die Zukunft. Es ist an der Zeit, mich neuen Herausforderungen zu stellen und andere Rollen wie Projekte zu verwirklichen. Für mich ist jetzt der richtige Augenblick für Veränderung und Weiterentwicklung. Nele ist mir sehr ans Herz gewachsen, und es ist ja nicht ausgeschlossen, dass Sie ihren Cousin oder Mesut, oder die Mädels aus der WG eines Tages wieder trifft. Den Zuschauern bleibe ich noch bis Spätsommer bei GZSZ erhalten und sicherlich wird es noch einige emotionale Momente mit ihr und mir geben.“

Damian Lott, Producer GZSZ, zum Ende des Engagements: „Ramona Dempsey will sich neuen Herausforderungen und Projekten annehmen und hat deshalb den Wunsch geäußert, die Serie nach fast zwei Jahren verlassen zu wollen. Ramona hat mit ihrer professionellen und lebensfrohen Art der Figur Nele ein ganz besonderes Profil verliehen und sie zu einem ganz außergewöhnlichen Charakter von GZSZ gemacht. Eine Rückkehr ist natürlich immer möglich, was wir auch an dem Wiedereinstieg von Felix von Jascheroff, Isabell Horn und aktuell Anne Brendler sehen. Hier muss natürlich die Geschichte und Konstellation passen. Zwar hat Nele eine Trennung zu verarbeiten, aber lässt sie auch viele sehr lieb gewonnene Menschen zurück und somit wird sie immer wieder gerne nach Berlin zurückkehren wollen.“

Hier ihr Facebook-Eintrag:

Hallo Ihr Lieben,damit ihrs offiziell als Allererste und von mir hört, denn ihr seid meine Fans, und habt natürlich…

Posted by Ramona Dempsey on Montag, 11. Mai 2015

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an