Schaue dir mehr Artikel an
DSDS 2014: Neue Jury mit Mieze und Kay One?

DSDS 2014: Neue Jury mit Mieze und Kay One?

access_time 21. September 2013

Die elfte Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ wirft ihre Schatten voraus. Jetzt wurde bekannt, dass Mieze von „MIA.“ und

stern TV: Themen und Gäste bei RTL (16.03.2016)

stern TV: Themen und Gäste bei RTL (16.03.2016)

access_time 16. März 2016

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Themen und

Gottschalk Live: ARD sagt Finalsendung ab

access_time 3. Juni 2012

Allen ist bekannt, dass seine Talkshow „Gottschalk Live“ von Anfang an unter keinem guten Stern stand.

GZSZ Vorschau: Burn-Out – Katrin Flemming erleidet Schlaganfall!

GZSZ Vorschau: Burn-Out – Katrin Flemming erleidet Schlaganfall!

access_time 9. September 2013
GZSZ Vorschau: Burn-Out - Katrin Flemming erleidet Schlaganfall!

© RTL / Rolf Baumgartner

„Gute Zeiten Schlechte Zeiten“ greift ein weiteres sozialrelevantes Thema auf. Diesmal geht es um Burn-Out. Katrin Flemming erleidet einen Schlaganfall und die Frage, ob sie überleben wird, wird in den nächsten Wochen beantwortet.

In der RTL-Erfolgsserie führt Katrin (gespielt von Ulrike Frank) ihr eigenes Magazin „Metropolitan Trends“ mit viel Engagement, Ehrgeiz und ihrem gesamten Einsatz. Es gibt jedoch immer wieder eine Menge Ärger – privat wie im Job.

Stress steht daher zunehmend auf der Tagesordnung. Momentan mutet sich die umtriebige Geschäftsfrau einfach viel zu viel zu. Ihre indischen Geschäftspartner haben ein Plagiat ihres Magazins in Indien herausgegeben und Katrin fühlt sich mehr als hintergangen.

Der Stresspegel erreicht sein Maximum, während Flemming versucht, alles unter Kontrolle zu bekommen. Dabei wächst ihr alles über den Kopf. Doch den Burn-Out will sie nicht wahrhaben. Die körperliche Quittung wird kommen!

Katrin bekommt Panikattacken und sucht Hilfe bei einem Therapeuten. Der Behandlungsversuch wird scheitern! Geblendet von den Problemen mit ihren indischen Geschäftspartnern, ihrem Umfeld um Jasmin und ihrem Ex Jo Gerner überschreitet sie einmal mehr ihre körperlichen Grenzen: Katrin bricht zusammen. Schock-Diagnose: Schlaganfall (ab Folge 5.336 – 23.09.2013).

Ulrike Frank sieht ganz klar den Grund für Katrins Zusammenbruch: „Katrin geht permanent über ihre Grenzen, arbeitet viel zu viel ohne einen entsprechenden Ausgleich im Privaten zu haben.“ Doch der ist sehr wichtig!

Die Schauspielerin Ulrike Frank hat sich intensiv auf diesen Part ihrer Rolle vorbereitet: „Ich habe viel über Schlaganfälle und ihre Folgen recherchiert und gelesen. Auch über die medizinischen Hintergründe habe ich mich informiert, damit ich die fachliche Seite gut nachvollziehen und glaubwürdig spielen kann.“

Werden Flemmings Tochter Jasmin und auch Gerner Katrin in den schweren Stunden den Bruch überwinden und ihr beistehen? Obwohl Katrin den Schlaganfall überleben wird, werden nach kurzer Zeit erste schreckliche Folgeschäden diagnostiziert. Wird sie geheilt werden?

Ulrike Frank sieht Katrins mögliche Genesung mit Spannung: „Katrin wird lernen müssen, mit den Folgen des Schlaganfalles umzugehen, Hilfe anzunehmen, was für eine Frau wie sie eine große Herausforderung darstellt. Aber Katrin überrascht uns ja immer wieder.“

Die Karrierefrau sieht sich durch die Folgeschäden in ihrer gesamten Existenz bedroht und entwickelt zusammen mit Gerner einen Notfallplan für das Magazin. Katrin versucht mit allen Mitteln weiter zu kämpfen und sich nicht von ihrem Schlaganfall unterkriegen zu lassen.

Ganz klar im Vordergrund steht aber erst mal Katrins Gesundheit. Ulrike Frank rät Betroffenen: „Entscheidend ist natürlich, wie schwer der Schlaganfall ist, aber so oder so sollte man Hilfe suchen und annehmen, die Reha gut nutzen, sich nicht entmutigen lassen, Geduld haben und natürlich für die Zukunft etwas daraus lernen.“

Frank findet es wichtig, dass GZSZ sozialrelevante Themen wie den Schlaganfall oder aber auch Lillys Bulimie aufgreift: „Diese Themen sind Teil unseres Lebens und haben darum auch einen Platz in unserer Familienserie. Wer kennt nicht jemanden, der einen Schlaganfall hatte, in der Familie, im Bekanntenkreis?“

Marie Hölker, Poducerin von GZSZ: „Burn-Out ist ein aktuelles Thema und kann wie bei Katrin mit einem Schlaganfall sehr schlimme Folgen haben. In vielen Berufen verschwimmen die Grenzen von Job und Privatleben, weil man ständig erreichbar und ständig flexibel sein muss. Gleichzeitig ist auch Freizeit oft vollständig durchgeplant. Einfach mal mit gutem Gewissen nichts tun, die Seele baumeln lassen, es wird unterschätzt, wie wichtig das ist.“

Katrin Flemmings Schicksal bei „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, montags bis freitags immer um 19:40 Uhr nur auf RTL.

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an