Samstag, 13. Juli 2024
StartSOAPSGZSZ Jubiläum: Die 8000. Folge demnächst bei RTL

GZSZ Jubiläum: Die 8000. Folge demnächst bei RTL

GZSZ Jubiläum - Die 8000. Folge
Gerechtigkeit und Liebe oder Knast nach Intrige? Alicia (Josefin Bressel) und Carlos (Patrick Fernandez), Katrin (Ulrike Frank) und Tobias (Jan Kittmann). – © RTL / Anna Riedel

Am 15. April 2024 strahlt RTL die 8000. Folge von GZSZ aus und in dieser Folge geht es nur um ein Thema: Gerechtigkeit und Liebe oder Knast nach Intrige?

Mit der bevorstehenden 8.000. Folge am 15. April 2024 setzt die RTL-Serie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“ erneut einen Meilenstein in der deutschen TV-Landschaft.

Seit dem 11. Mai 1992 und damit seit über drei Jahrzehnten fesselt GZSZ jeden Abend pünktlich um 19:40 Uhr Millionen von Zuschauer:innen mit packenden Geschichten rund um Liebe, Drama, Familie, Freundschaft und Intrigen – direkt aus Berlin.

An diesem Jubiläums-Abend steht eine monothematische Folge mit Katrin (Ulrike Frank), Tobias (Jan Kittmann), Alicia (Josefin Bressel) und Carlos (Patrick Fernandez) im Gericht auf dem Programm: Gerechtigkeit und Liebe oder Knast nach Intrige?

Dazu Ulrike Frank: „Meine Rolle Katrin verfolgt gemeinsam mit Tobias weiter ihre Revanche gegen Carlos und hofft, dass mit der Gerichtsverhandlung endlich ein Schlusspunkt gesetzt wird. Damit würde sich auch die Situation mit Tobias beruhigen, der langsam Gewissensbisse bekommt. Es spitzt sich alles zu und wird zu einer Frage der Loyalität.“

Der Berliner Schauspieler Jan Kittmann erzählt: „Was ich verraten kann, ist, dass sich alles um den Prozess dreht und ob Carlos verurteilt wird oder nicht. Tobias muss vor Gericht, vor den Augen seiner Freunde und unter Eid seine Falschaussage gegen Carlos wiederholen. Ob er das schafft, wissen nur diejenigen, die am 15. April zuschauen…“

Die GZSZ-Newcomerin Josefin Bressel berichtet: „Es steht der Prozess um Carlos an, für den sie wochenlang versucht hat, seine Unschuld zu beweisen. Die Chancen stehen nahezu aussichtslos für Carlos, denn das einzige Beweismittel wird dann auch vernichtet sein. Trotz allem will Alicia Carlos zur Seite stehen. Sie weiß, dass er unschuldig ist und jetzt kann sie nur noch für ihn da sein.“

Und Patrick Fernandez, in einer der vier Jubiläums-Hauptrollen: „In dieser Folge gibt es sehr spannende Höhepunkte und Fragen: Ein intensiver Konflikt zwischen Tobias und Katrin! Wird Carlos freigesprochen oder nicht? Wäre er dann auch frei für die Liebe? Und was ist noch zwischen Alicia und Paul?

Bilder zur 8000. Folge von GZSZ

Zur Galerie

GZSZ – Hintergrund der Soap

Gute Zeiten, schlechte Zeiten entstand nach dem Vorbild der australischen Seifenoper The Restless Years, die von 1977 bis 1981 gesendet wurde. Während die ersten 230 Bücher mit wenigen Änderungen übernommen wurden, werden seit der 231. Episode von Gute Zeiten, schlechte Zeiten eigene, deutsche Drehbücher geschrieben.

In den Niederlanden läuft seit 1990, ebenfalls nach dem Vorbild der australischen Version und bei einem Sender der RTL Group (RTL 4), die Serie Goede tijden, slechte tijden. Im Gegensatz zur deutschen Fassung macht die niederländische Serie jedes Jahr eine Sommerpause.

GZSZ – Entwicklung der Soap

Die Dreharbeiten begannen am 16. März 1992 zunächst in den Berliner Union Film Studios in Berlin-Tempelhof. Die erste Episode wurde am 11. Mai 1992 gesendet.

1995 zog die GZSZ-Crew in die brandenburgische Landeshauptstadt Potsdam um, in der seither im berühmten Stadtteil Babelsberg gedreht wird. Auf dem geschichtsträchtigen Gelände von Studio Babelsberg – dem ältesten Filmstudio der Welt – wurden im so genannten Fernsehzentrum bis heute mehr als 6000 ausgestrahlte GZSZ-Episoden produziert. Ein Ende ist nicht abzusehen.

Die Episoden werden stets mit sieben Wochen Vorlauf produziert. Am 22. Juni 1998 wurde mit der 1500. Episode, in der der damalige Ministerpräsident Niedersachsens und spätere Bundeskanzler, Gerhard Schröder, mitwirkte, die Rekordeinschaltquote von 6,73 Millionen Zuschauern erreicht.

Es handelt sich bei den Darstellern überwiegend um junge Talente ohne langjährige Schauspielerfahrung, die zumeist nach einiger Zeit die Serie wieder verlassen, um jenseits von Seifenopern ihre Fernsehkarrieren weiter voranzutreiben.

Im Laufe der Serie waren dies beispielsweise Oliver Petszokat, Jeanette Biedermann, Rhea Harder, Yvonne Catterfeld, Mia Aegerter, Simone Hanselmann, Alexandra Neldel und Senta-Sofia Delliponti (als Oonagh).

Die Serie diente u. a. als Sprungbrett für Karrieren in der Musikbranche, so 1994 für die Band Caught in the Act und 1995 für Just Friends. Später erreichten einzelne Darsteller wie Jeanette Biedermann und Yvonne Catterfeld Top-Ten-Erfolge in den deutschen Charts, Oliver Petszokat erreichte sogar Platz eins der Hitparade.

Jörn Schlönvoigt erreichte 2007 Platz 8 der deutschen Charts. Die fiktive Band Dark Circle Knights, die 2011 bis 2012 in der Serie zu sehen war, erreichte Platz 69 in Österreich. Oonagh erreichte mehrere Top-Ten-Platzierungen so unter anderem 2015 Platz 2 der deutschen Charts.

Der Dramatiker Rolf Hochhuth besetzte 2005 sein Theaterstück Familienbande auf Anregung von Hanne Wolharn ausschließlich mit Schauspielern der Seifenoper Gute Zeiten, schlechte Zeiten.

Am 18. Mai 2016 wurde die 6000. Episode mit 4,02 Millionen Zuschauern (13,9 Prozent) auf Platz 2 des Fernsehabends ausgestrahlt. Damit ist Gute Zeiten, schlechte Zeiten die älteste noch täglich gesendete Serie im deutschen Fernsehen. Seit Juli 2018 wird GZSZ auch in Frankreich und Belgien ausgestrahlt. Au Rythme de la Vie beginnt dort mit Episode 6063.

GZSZ – Die Handlung – Merkmale der Handlungsstränge

Höhen und Tiefen des Erwachsenwerdens
Die Serie handelt von überwiegend jungen Personen aus einem Kiez in Berlin-Mitte. Diese besuchen das Gymnasium, studieren, leisten ein soziales Jahr ab oder befinden sich in ihren ersten Berufsjahren, etwa in der Medienbranche, im Modebereich, in der Gastronomie und im Handwerk. Das Leben dieser Personen wird – gemäß der jungen Zielgruppe der Serie jugendgerecht – mit seinen Höhen und Tiefen dargestellt. Dieses beinhaltet Facetten aus den Bereichen Liebe, Trennungsschmerz, Intrigen, Mobbing in der Schule oder im Arbeitsleben, Machtkämpfe, Schwierigkeiten bei der Berufswahl, Träume von Gesangskarrieren, Drogen- oder andere Kriminalität, Krankheiten, Behinderungen und Todesfälle.

GZSZ – Längerfristige Identitätswandlungen

Mittelfristig erlebt das Publikum, wie diese jungen Figuren teils erhebliche Entwicklungen und Veränderungen ihrer Persönlichkeiten durchleben, ausgelöst etwa durch einschneidende äußere Geschehnisse. So wandelte sich die Hauptfigur Philip durch den Tod seiner Eltern und seiner Freundin vom jugendlichen Sonnyboy zum tiefgründigen Melancholiker und später zum erfolgreichen Arzt. Ein anderes Beispiel verkörpert die Hauptfigur Jasmin, die zunächst als sexuell gehemmt in der Serie erschien, jedoch durch die therapeutische Aufarbeitung eines lange zurückliegenden Vergewaltigungstraumas zu einer beziehungsfähigen jungen Frau geworden ist, die unter anderem ein Sextape von sich online stellt, um ihrer ins Stocken gekommenen Karriere auf die Sprünge zu helfen.

GZSZ – Haupt- und Nebenhandlungsstränge

Die Haupthandlungsstränge erstrecken sich in der Regel über mehrere Monate, wobei auch kürzere Nebenhandlungsstränge – teils auflockernder Natur – eingebunden sind, die sich oft nur auf wenige Episoden beziehen. Die längeren Handlungsstränge setzen häufig ein paar Episoden lang aus, werden dann aber zuverlässig in späteren Episoden wieder fortgesetzt. Oft kommt es vor, dass dieselbe Figur in mehrere Handlungsstränge gleichzeitig involviert ist. Zu Jubiläumsepisoden gewinnen die Haupthandlungsstränge erwartungsgemäß an Dramatik und Komplexität. In diesen Episoden kommt es zum Serientod und/oder anderen schlimmen Ereignissen oder auch zu schönen Anlässen wie Hochzeiten.

GZSZ – Darstellung von Lebens- und Liebesformen

Die Geschichten wirken zum Teil durchaus realitätsnah und greifen, wie bei diesem Genre üblich, oft auch gesellschaftliche Entwicklungen hin zu neuen Lebensformen sensibel auf. Bezüglich der Liebesgeschichten betrifft dieses zum Beispiel Dreiecksbeziehungen oder die Emanzipation Homosexueller – dargestellt durch mehrere gleichgeschlechtliche Beziehungen seit Beginn der Sendung, darunter unter anderem Lenny und Carsten, Franzi und Paula, Anni und Jasmin, Luis und Moritz, oft verbunden mit differenzierter, wohlwollend begleitender Darstellung komplex verlaufender Coming-out-Prozesse. Auch thematisiert wird die immer häufigere Anbahnung von Liebesbeziehungen über das Internet, zuletzt gezeigt anhand des Liebespaars Lucy und Philip, einschließlich der damit verbundenen Chancen und Risiken. Dreiecksbeziehungen, wie die von John, Paula, Tim und Caroline oder die von John, Leon und Pia werden in der Serie ebenfalls behandelt.

GZSZ – Aufgriff von realgesellschaftlichen Themen

Ähnlich wie in der traditionsreichen ARD-Weekly-Soap Lindenstraße gibt es zahlreiche Handlungsstränge, die sich um realgesellschaftlichen Zündstoff drehen: Hierzu gehörten die Folterskandale bei der Bundeswehr – Hauptfigur Lenny wurde analog zu den real geschehenen Misshandlungen von Soldaten in Coesfeld in der Bundeswehrkaserne von Mitrekruten misshandelt. Weiterhin thematisiert werden die zunehmende Überschuldung junger Menschen, die Etablierung immer neuer (Designer-)Drogen in bestimmten jugendlichen Subkulturen, die gesellschaftsethisch diskutierte Sterbehilfe bei Schwerkranken oder auch die Bedrohung von Pressefreiheit durch Korruption. Letztere wurde im Jahr 2009 dargestellt durch die Auseinandersetzungen zwischen dem zu Enthüllungsgeschichten neigenden Redakteur Alexander Cöster und dem (zunächst heimlichen) Verleger Jo Gerner.

SOAP News bei STARSonTV

https://www.starsontv.com/soaps/

Infos im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von GZSZ auch bei RTL+.

Sendehinweis
“GZSZ” montags bis freitags um 19:40 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook, Twitter & Instagram

FACEBOOK TWITTER INSTAGRAM



Folge uns!

2,504FansGefällt mir
580FollowerFolgen
1,023FollowerFolgen
2,057FollowerFolgen

Let's Dance

Let's Dance 2024 - Lina Larissa Strahl ist raus!

Let’s Dance 2024: Lina Larissa raus! Bilder von Show 4!

In der vierten Liveshow von "Let's Dance" mussten leider Lina Larissa Strahl und Profitänzer Zsolt Sándor Cseke die Sendung verlassen. Nach Comedienne Maria Clara Groppler,...

Big Brother

Big Brother 2024 - Das sind die 3 neuen Bewohner

Big Brother 2024: Bertha, Luanna und Simon sind die Neuen!

Es ist Halbzeit bei "Big Brother" und das nutzt der Große Bruder, um gleich drei neue Bewohner in den Container zu schicken. 50 Tage nach...