Schaue dir mehr Artikel an
Inas Nacht: Die Gäste heute Abend im Ersten (24.11.2018)

Inas Nacht: Die Gäste heute Abend im Ersten (24.11.2018)

access_time 24. November 2018

Heute Abend begrüßt Ina Müller im Schellfischposten Schauspiel-Star und Regisseur Florian David Fitz, den der Schauspieler Antoine Monot, Jr., Jorja

Dschungelcamp meets Promiboxen auf ProSieben

Dschungelcamp meets Promiboxen auf ProSieben

access_time 22. Februar 2012

2001 gab es bereits ein Promiboxen auf ProSieben. Nach elf Jahren geht es nun in eine neue Runde.

Unser Lied für Israel: Die Kandidaten beim ESC 2019-Vorentscheid

Unser Lied für Israel: Die Kandidaten beim ESC 2019-Vorentscheid

access_time 9. Januar 2019

Sieben Acts werden beim ESC-Vorentscheid „Unser Lied für Israel“ auf der Bühne stehen und ihre Songs präsentieren. Wir sagen euch,

Gute Zeiten Schlechte Zeiten: Blick hinter die Kulissen

Gute Zeiten Schlechte Zeiten: Blick hinter die Kulissen

access_time 30. Oktober 2012

20 Jahre nach dem Start - Ein Blick hinter die Kulissen

(c) RTL


Im Mai feierte „GZSZ“ 20-jähriges Jubiläum und jetzt gibt es auch einen Blick hinter die Kulissen der RTL-Soap.

Mit der ersten eigenproduzierten täglichen Serie revolutionierte RTL damals die heimische Fernsehlandschaft. Viele Nachahmer folgten, doch keiner wurde so erfolgreich wie RTL.

Produziert wurde anfangs in den UFA-Studios an der Oberlandstraße in Berlin-Tempelhof, später zog die Produktion auf das traditionsreiche Studiogelände in Potsdam-Babelsberg um. Hier entwickelt ein Team aus sechs Autoren die Geschichten für einen neuen Block – fünf neue Folgen á 24 Sende-Minuten.

Über 150 Mitarbeiter arbeiten an einer Folge. Geschichten, die nah am Puls der Zeit sind, die gesellschaftliche und sozialrelevante Probleme aufgreifen, die fesseln, die nachdenklich machen, die schmunzeln lassen – und die vor allem immer wieder unterhalten.

Tom Sänger, Bereichsleiter Unterhaltung, Show & Daytime bei RTL: „Niemand hätte am Anfang damit gerechnet, dass diese Serie ein solch langlebiger Erfolg wird. Weder Sender noch Produktionsfirma – und schon gar nicht die Kritiker. Doch der Glaube an das Format und dessen kontinuierliche Weiterentwicklung haben sich ausgezahlt und unseren Fans 5.000 spannende Folgen und RTL bis heute beste Quoten beschert.“ Und weiter: „Dies ist nur durch das hochmotivierte und enorm professionelle Team möglich, dem mein ganz besonderer Dank gilt.“

Guido Reinhardt, CCO und Produzent bei GrundyUFA: „Die Entwicklung, die die Serie genommen hat, ist unbeschreiblich: Heute sehen wir jeden Abend eine Hochglanz-Serie, die ein Millionenpublikum unterhält, mitreißt und zum Nachdenken animiert!“

Kurz nach Beginn der Serie kam Wolfgang Bahro dazu – er spielt seitdem Prof. Dr. Jo Gerner. „Es ist für mich als Dienstältester nicht nur eine große Ehre, es erfüllt mich auch mit Stolz, über so viele Jahre mitgeholfen zu haben, diese Serie zu einem Kult zu machen.“

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an