„Günther Jauch“: Die letzte Sendung heute in der ARD

Günther Jauch moderiert den Polittalk aus dem Herzen der Hauptstadt immer sonntags um 21.45 Uhr im Ersten.
© ARD / Marco Grob

In der letzten Ausgabe seiner Polit-Talkshow hat sich Günther Jauch den Finanzminister Wolfgang Schäuble zum Thema „Am Ende eines Krisenjahres“ eingeladen.

Krise – in den vergangenen Monaten war sie Normalfall: Terror, Flüchtlingsfrage, Ukraine-Konflikt und Euro-Krise. Inmitten all dieser rasanten Veränderungen, großen Herausforderungen und neuen Unsicherheiten gestaltet und steuert unverändert und stetig ein Mann maßgeblich unsere Politik: Wolfgang Schäuble.

Derzeit „nur“ Finanzminister – aber Deutschlands dienstältester Abgeordneter, beliebtester und wortmächtiger Minister – und für manche gar heimlicher Kanzler.

Mit ihm spricht er über die Bewältigung der Flüchtlingskrise, über das Handwerk der Politik sowie über sein langes politisches Leben.

„Günther Jauch“ heute Abend um 21:45 Uhr in der ARD