Günther Jauch moderiert den Polittalk aus dem Herzen der Hauptstadt immer sonntags um 21.45 Uhr im Ersten.
© ARD / Marco Grob

 

Seit Samstag steht fest, dass auch die SPD Mitglieder den Koalitionsvertrag angenommen haben. Jetzt steht die neue Regierung. Bei „Günther Jauch“ wird darüber diskutiert.

Zwölf Wochen nach der Bundestagswahl soll es am Sonntag soweit sein: eine Große Koalition für Deutschland. Auch die neuen Bundesminister könnten schon am Wochenende bekannt gegeben werden – vorausgesetzt die SPD-Mitglieder nicken den Koalitionsvertrag mit der Union ab.

Welche Folgen hat das Votum der SPD-Mitglieder – für die eigene Partei, aber auch für die neue Regierung? Wer wird was in der Großen Koalition? Welche Gestaltungsmöglichkeiten bleiben der Opposition?

Das sind die Gäste heute Abend im Studio

Ursula von der Leyen (CDU / Bundesministerin für Arbeit und Soziales)

Andrea Nahles (SPD / Generalsekretärin)

Gregor Gysi (Die Linke / Fraktionsvorsitzender im Deutschen Bundestag)

Ingo Zamperoni (Journalist und Moderator ARD-Nachtmagazin und Tagesthemen)

Elisabeth Niejahr (Korrespondentin Hauptstadtbüro „Die Zeit“)

„Günther Jauch“ heute Abend um 21.45 Uhr in der ARD.