„Grill den Henssler“ heute Abend bei VOX (03.11.)

Werbung
Vorne (v.l.) die Jury mit Christian Rach, Mirja Boes und Reiner Calmund. Hinten (v.l.) Moderatorin Annie Hoffmann, Profikoch Steffen Henssler, Jochen Schropp, Nina Bott, Kochcoach Christian Lohse und Willi Herren
© TVNOW / Frank W. Hempel

Heute Abend geht es mit „Grill den Henssler“ bei VOX weiter und Steffen Henssler löst tatsächlich seine Wettschuld ein und moderiert im hellblauen Kleid.

Ja, er tut es wirklich: Steffen Henssler erscheint bei „Grill den Henssler“ in einem hellblauen Kleid. Dahinter steckt eine folgenschwere Wette gegen Fußballprofi Mario Basler. Wird das zum neuen Glückskleid für Steffen Henssler und erkocht er sich den Sieg? Das können nur Moderatorin und Schauspielerin Nina Bott, Moderator Jochen Schropp sowie Sänger Willi Herren verhindern.

In der letzten Sendung hatten der Koch-King und Mario Basler eine kleine Dessert-Wette abgeschlossen. Einsatz der Wette war, dass der Henssler in dem blauen Kleid von Jurorin Mirja Boes kochen muss, wenn er das Dessert gegen Basler verliert.


 

Die beiden trennten sich zwar unentschieden, doch nun wirbelt der Henssler trotzdem im Kleidchen durch die Küche. „Ich habe die Wette ja nicht wirklich verloren, doch ich habe mich breit quatschen lassen“, erklärt der Koch-King sein sexy Outfit.

Der Koch-King erhält von allen Seiten Zuspruch für das spezielle Outfit. Moderatorin Annie Hoffmann kommt der Look irgendwie bekannt vor: „Steffi, als du eben rauskamst, habe ich erst an Olivia gedacht, die Frau von Popeye. Aber jetzt finde ich, du siehst aus wie die Eiskönigin! Oder wie Schlumpfine!“

Doch warum sollten Männer keine Kleider tragen dürfen? Auch Steffen Henssler stellt überraschend fest, dass das eine ganz schön bequeme Angelegenheit ist. Ob wir ihn aber nochmal im Kleid sehen werden ist wohl eher fraglich, denn mindestens zwei Personen wird dieser Auftritt gar nicht gefallen: „Ich weiß aber jetzt schon, dass mich morgen meine Kinder nicht mehr so gut finden werden. Meine Kinder leiden immer leicht unter meinen Aktionen. Es gibt ja Schüler, die gucken diese Sendung und dann wird das in der Schule angesprochen: ‚Sag‘ mal, hatte dein Papa gestern ein Kleid an?‘“

 

Im Hauptgang fordert Willi Herren Steffen Henssler heraus. Letzterer entpuppt sich als ein großer Fan des RTL-Eigenformats „Sommerhaus der Stars“, in dem Willi Herren eine lautstarke Rolle gespielt hatte.

Das gefiel dem Koch-King besonders gut: „Ich habe es geliebt. Ich fand‘s mega. Typen wie Willi Herren, die polarisieren, braucht man da auch. Das war super unterhaltsam. Was für eine Sendung! I love it!“

Annie Hoffman ist erstaunt: „Zu ‚Let’s Dance‘ wolltest du nicht, ins Dschungelcamp wolltest du nicht. ‚Sommerhaus der Stars‘, würdest du da mitmachen?“ Der 47-Jährige überlegt kurz. „Ja, aber da würde ich dann alleine rein müssen. Da kommt keiner mit mir mit! Aber wir können doch dahingehen!“, lautet Steffen Hensslers spontaner Einfall.


Da zögert Annie Hoffmann natürlich keine Sekunde. „Ja, mega! Lass‘ machen! Sofort! Schön mal die Bumsbude aufmischen.“ Mit einem High five besiegeln die beiden ihre Idee. Zu diesem Plan hat Willi Herren nur einen Tipp: „Geht nicht zu zweit auf die Toilette!“

Alle Folgen von „Grill den Henssler“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„Grill den Henssler“ heute Abend um 20:15 Uhr bei VOX
Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter