Veronika und Daniel gewinnen 100.000 Euro
© SAT.1/ProSieben/Willi Weber
Veronika und Daniel haben alles gegeben, jetzt haben die vierfachen bayerische Meister es geschafft und haben 100.000 Euro gewonnen. Sie begeisterten mit ihrer Latino-Performance nicht nur die Jury, sondern auch das Publikum und die Zuschauer vor dem Bildschirm.

Die Tanzshow hat sich bei ProSieben und in SAT.1 neu erfunden. Heute lief das große Finale von „Got To Dance“ und bis zum heutigen Tag haben wir eine Menge Auftritte gesehen, tolle Tänzer und alle hatten mächtig viel Spaß.

Auch der Zuschauer hatte Spaß, denn ihm gefiel die neue Show besonders gut. ProSieben und SAT.1 haben damit eine Tanzshow etabliert, die es so in Deutschland noch nicht zu sehen gab. Und wir kennen ja die vergeblichen versuche der beiden Sender, diverse Shows auf die Beine zu stellen. Der Versuch scheiterte immer kläglich.

Nicht so bei „Got To Dance“, denn da passte einfach alles: Die Jury war stimmig, die Kandidaten grandios und alles in allem eine sehr solide Leistung.

Da Schöne: Eine zweite Staffel steht bereits fest und es kann sich deshalb auch ab sofort beworben werden Bewerbung „Got To Dance“ Staffel 2

Hier das offizielle SAT.1-Endergebnis (Es war echt denkbar knapp)
1. Veronika & Daniel 17,3%
2. Dennis 17,2%
3. Airdit & Ben 11,7%