Zeit für High Fashion mit Heidi Klum und Manfred Thierry Mugler!
© ProSieben/Richard Hübner

Heute Abend startet die 16. Staffel von „Germany’s Next Topmodel“ mit Heidi Klum auf Prosieben. In der ersten Folge gibt es High Fashion in Berlin zu sehen.

Designer-Legende und Gastjuror Manfred Thierry Mugler („Ich bin ein Träumemacher)“ macht den Traum der GNTM-Models wahr. Zum Start der 16. Staffel laufen Heidi Klums Kandidatinnen ihre erste große Modenschau.

Heidi Klum: „Manfred Thierry Mugler ist eine Ikone der Fashionszene. Ich freue mich, dass er gleich zum Auftakt als Gastjuror an meiner Seite ist und sein Wissen an meine Mädchen weitergeben wird.“

Der Designer, der bereits mit Stars wie Beyoncé, Cardi B, David Bowie und Kim Kardashian zusammengearbeitet hat, hat große Ansprüche:

Manfred Thierry Mugler: „Ich bin Träumemacher. Mein Beruf ist kein Beruf, es ist eine Leidenschaft. Hauptsächlich werde ich von den Mädchen erwarten, dass sie mich verblüffen, Spaß haben,

Stärke zeigen und Rampensäue sind.“ Und welche Tipps gibt er den Topmodel-Anwärterinnen: „Die wichtigsten Eigenschaften, um als Model erfolgreich zu werden, sind Stärke, Konzentration und Fitness.

Eine Persönlichkeit, die es versteht, sich weiterzuentwickeln und hervorzuheben, spricht mich am meisten an.“

Welche Kandidatin kann Heidi Klum und Manfred Thierry Mugler überzeugen? Für wen beginnt die große #GNTM-Reise? Und wer kommt seinem Traum, ‚Germany’s Next Topmodel‘ zu werden, ein Stückchen näher?

Heidi Klum erkennt Modelpotenzial auf den ersten Blick – trotzdem bekommt sie in jeder Folge professionelle Unterstützung. Natürlich von der Crème de la Crème der Fashion-Welt. Als Gastjuroren unter anderem mit dabei: der französische Modedesigner Manfred Thierry Mugler sowie die beiden Starfotografen Rankin und Ellen von Unwerth.

GNTM 2021 - Die erste große Modenschau für die Kandidatinnen
Zum Start der 16. Staffel laufen Heidi Klums Kandidatinnen ihre erste große Modenschau. – © ProSieben/Richard Hübner

Ein außergewöhnliches Jahr erfordert außergewöhnliche Maßnahmen. Für die Produktion der 16. Staffel „Germany’s Next Topmodel – by Heidi Klum“ gibt es ein sehr engmaschiges und umfangreiches Hygienekonzept.

„Sicherheit geht vor. Wir haben für #GNTM ein Hygienekonzept entwickelt, das weit über die gesetzlichen Vorgaben hinausgeht“, sagt ProSieben Pressesprecher Christoph Körfer. „Deswegen produzieren wir auch bis auf Weiteres ohne Zuschauer bei Catwalks und Modenschauen.“

Sendehinweis
„Germany’s Next Topmodel“ donnerstags um 20:15 Uhr auf Prosieben

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter