„Das Umstyling ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht“, berichtet Heidi Klum.
© ProSieben/Martin Ehleben

Die Umstyling-Folge von „Germany’s Next Topmodel“ ist jedes Jahr wieder legendär. Die Mädels heulen, was das Zeug hält und wir erfreuen uns daran. Es ist wieder soweit.

„Das Umstyling ist diesmal eine echte Extensions-Schlacht“, berichtet Heidi Klum, „so viele Haare wie in diesem Jahr haben wir noch nie verlängert!“ In Folge fünf von „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ kreieren Top-Stylisten die neuen Looks der GNTM-Anwärterinnen.

Doch nicht für all ihre Kandidatinnen hat Heidi Klum Extensions im Gepäck: Einige Nachwuchsmodels müssen sich unter Tränen von ihren langen Haaren verabschieden.

Videos zu „Germany’s Next Topmodel

 

Den nötigen Support für die Typveränderung erhalten die GNTM-Anwärterinnen von Gastjurorin Stefanie Giesinger. Die Gewinnerin der neunten Staffel „Germany’s next Topmodel – by Heidi Klum“ zählt heute zu den erfolgreichsten Models in Deutschland und kann sich noch gut in die Gefühlslage der Kandidatinnen hineinversetzen: „Ich will den Mädchen einfach helfen und sagen: Es sind nur Haare. Entspann dich. Die wachsen, die kannst du wieder färben.“

Kann Stefanie Giesinger die Topmodel-Anwärterinnen beim Umstyling beruhigen? Und welches Model muss sich mit einem radikalen Pixie-Cut anfreunden?

Ungeschminkte Schönheiten und glamouröse Diven: Modefotograf Max Montgomery setzt die GNTM-Kandidatinnen beim Sedcard-Shooting in Szene

Vor der Kamera von Max Montgomery müssen die GNTM-Anwärterinnen ihre Wandelbarkeit unter Beweis stellen. Beim Sedcard-Shooting mit dem Modefotografen posieren sie zuerst ungeschminkt im natürlichen Look, um sich anschließend in den Designerroben von Lessja Verlingieri in glamouröse Diven zu verwandeln.

Kandidatin Theresia (26, Hamburg) weiß, dass die Sedcard das Aushängeschild eines jeden Models ist. Deshalb will sie mit ihren Fotos besonders bei Heidi Klum punkten: „Definitiv ist heute eines der wichtigsten Shootings. Weil genau diese Bilder um die ganze Welt gehen. Jetzt muss man natürlich alles geben, um bestmöglich auf diesen Bildern auszusehen.“ Kann Theresia die Modelchefin mit ihren Posen überzeugen?

Emotionaler Entscheidungswalk in ehrwürdiger Kulisse

In den extravaganten Kleidern des Designers Michael Costello schreiten die GNTM-Models den Laufsteg in einer Kirche in Los Angeles hinab. Heidi Klum: „Ich möchte heute Personality auf dem Catwalk sehen.

Doch damit meine ich nicht nur einen selbstbewussten Walk, heute möchte ich die Mädchen hinter den Models erleben. Ich will sehen, was sie ausmacht und vor allem, was sie besonders macht.“ Am Ende des Runways erwartet die GNTM-Kandidatinnen ihr eigenes Spiegelbild.

Diesem sollen sie beschreiben, was ihre Persönlichkeit ausmacht und was sie an sich lieben. Doch nicht allen Topmodel-Anwärterinnen fällt die Liebeserklärung an sich selbst leicht.

„Germany’s Next Topmodel“ donnerstags um 20:15 Uhr auf ProSieben

 
Folge uns bei FACEBOOK Folge uns bei TWITTER Folge uns bei GOOGLE+