Germany's Next Topmodel 2021 Folge 5 - Dascha beim Umstyling
© ProSieben/Richard Hübner

Bei „Germany’s Next Topmodel“ werden heute Abend die Frisuren verändert – das führt bei der ein oder anderen Kandidatin zu Tränen. Es ist köstlich.

In der Model-Castingshow von Heidi Klum geht es den Mädchen in dieser Staffel wie auch schon in den Jahren zuvor an die Haare. Farbe, Schnitte – alles ist möglich. Das macht vielen Mädchen Angst und besonders die sonst so übermütige und selbstbewusste Dascha hat große Panik um ihre lange blonde Mähne.

In der Folge, die heute Abend auf ProSieben laufen wird, bricht das Curvy-Model sogar in Tränen aus, als sie gemeinsam mit drei anderen Kandidatinnen als Erste zum Umstyling gebeten wird.

„Ich habe Angst, weil ich nicht weiß, was sie mit meinen Haaren machen. Ich habe halt echt Angst, dass sie mir die einfach komplett abschneiden – dass ich dann aussehe wie ein Typ oder so“, erklärt Dascha den Kameras.

Modelmama Heidi Klum freut sich dagegen immer riesig auf diesen Tag. Um die neue Folge anzukündigen, postete sie auf Instagram einige Fotos von sich mit völlig verschiedenen Frisuren und schrieb dazu: „Mal lang, mal kurz, mal brünett, mal blond! Es macht immer Spaß, unterschiedliche Haarfarben und Schnitte auszuprobieren. Diesen Spaß werden meine Mädchen morgen auch haben.“ Sie ist sich der emotionalen Lage ihrer Kandidatinnen aber dennoch bewusst und fügt keck hinzu: „… also hoffentlich.“

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter