Das ESC-Finale in Kiew findet am 13. Mai 2017 um 21 Uhr (MEZ) statt und wird live im Ersten und im ARD-Digitalkanal ONE sowie online bei eurovision.de im Livestream und im Social-TV übertragen.
© EBU

Heute treten 26 Teilnehmer beim „Eurovision Song Contest“ an. 20 Finalisten wurden im ersten und zweiten Halbfinale gewählt. Das sind alle Teilnehmer.

Das ESC-Finale in Kiew findet heute Abend um 21 Uhr (MEZ) statt und wird live im Ersten und im ARD-Digitalkanal ONE sowie online bei eurovision.de im Livestream und im Social-TV übertragen.

Die Moderatoren der Show sind Timur Miroshnychenko, Volodymyr Ostapchuk und Oleksandr Skichko. Insgesamt 26 Acts singen für ihre Länder um den Sieg. Die Big-Five-Länder Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien (UK) und Spanien und das Gastgeberland Ukraine waren schon fest für das Finale gesetzt, jeweils zehn Finalisten kommen aus den beiden Halbfinalen.

- WERBUNG -

 

Die Teilnehmer im Finale

 

Land Kandidat/Song
Armenien Artsvik – „Fly With Me“
Aserbaidschan Dihaj – „Skeletons“
Australien Isaiah – „Don’t Come Easy“
Belgien Blanche – „City Lights“
Bulgarien Kristian Kostov – „Beautiful Mess“
Dänemark Anja Nissen – „Where I Am“
Deutschland Levina – „Perfect Life“
Frankreich Alma – „Requiem“
Griechenland Demy – „This Is Love“
Großbritannien (UK) Lucie Jones – „Never Give Up On You“
Israel Imri Ziv – „I Feel Alive“
Italien Francesco Gabbani – „Occidentali’s Karma“
Kroatien Jacques Houdek – „My Friend“
Moldau SunStroke Project – „Hey, Mamma!“
Niederlande O’G3NE- „Lights And Shadows“
Norwegen Jowst – „Grab The Moment“
Österreich Nathan Trent – „Running On Air“
Polen Kasia Moś – „Flashlight“
Portugal Salvador Sobral – „Amor pelos dois“
Rumänien Ilinca feat. Alex Florea – „Yodel It!“
Schweden Robin Bengtsson – „I Can’t Go On“
Spanien Manel Navarro – „Do It For Your Lover“
Ukraine O.Torvald – „Time“
Ungarn Joci Pápai – „Origo“
Weißrussland Naviband – „Story Of My Life“
Zypern Hovig Demirjian – „Gravity“

Wo kann ich das Finale sehen?

Samstag, 13. Mai 2017

00.00-00.30 Uhr NDR Dokumentation „Levina im ESC-Fieber“
18.15 ONE Dokumentation „Die schönsten ESC-Momente: von Abba bis Lena“
19.45 – 20.15 ONE Dokumentation „Levina im ESC-Fieber“
20.15 | live Das Erste, ONE „Countdown für Kiew“ von der Hamburger Reeperbahn, Moderation Barbara Schöneberger
20.15 | live eurovision.de „Countdown für Kiew“, Livestream + Social TV
21 Uhr | live Das Erste Eurovision Song Contest – Finale, mit Untertiteln und Audiodeskription
21 Uhr | live ONE Eurovision Song Contest – Finale im Social TV, mit Untertiteln und Audiodeskription
21 Uhr | live Deutsche Welle Eurovision Song Contest – Finale mit deutschem Kommentar
21 Uhr | live eurovision.de Eurovision Song Contest – Finale, Livestream mit Kommentar (Peter Urban) + Social TV sowie Originalton, Gebärdensprache und Audiodeskription

Sonntag, 14. Mai 2017

00.45 | live Das Erste, ONE „Grand Prix Party“ – von der Hamburger Reeperbahn, Moderation Barbara Schöneberger
00.45 | live eurovision.de „Grand Prix Party“, Livestream + Social TV
11.45 – 12.45 | live eurovision.de Talkrunde „Das war der ESC 2017“ mit Moderatorin Alina Stiegler und Gästen

„ESC 2017 – Das Finale“ heute Abend um 21:00 Uhr im Ersten

 

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter