Schaue dir mehr Artikel an

Markus Lanz: Howard Carpendale heute im ZDF zu Gast (22.10.2013)

access_time 22. Oktober 2013

Heute Abend begrüßt Markus Lanz als einzigen Gast Howard Carpendale in seinem Studio. Bei Markus Lanz blickt Howard Carpendale zurück

Das Supertalent 2018: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (22.09.)

Das Supertalent 2018: Die Kandidaten heute Abend bei RTL (22.09.)

access_time 22. September 2018

Im zweiten Casting von „Das Supertalent“ bei RTL sehen wir heute Abend u.a. einen singenden Polizisten, eine Cup-Cake Schnellesserin, einen

„Maria Wern, Kripo Gotland – Tödliche Leidenschaft“ heute im Ersten

„Maria Wern, Kripo Gotland – Tödliche Leidenschaft“ heute im Ersten

access_time 26. Dezember 2018

Eva Röse alias Maria Wern muss bei ihrem 14. Fall den Mord an einer Spitzenpolitikerin aufklären und einen Anschlag verhindern.

ESC 2019 Finale: Alle Infos – Alle Sendetermine – Alle 26 Teilnehmer

ESC 2019 Finale: Alle Infos – Alle Sendetermine – Alle 26 Teilnehmer

access_time 17. Mai 2019
"Dare to Dream!" ist der Slogan des 64. Eurovision Song Contest in Israel.

© EBU

Samstagabend findet das große Finale des 64. Eurovision Song Contests in Tel Aviv statt. Moderiert wird die Show von Bar Refaeli, Erez Tal, Assi Azar und Lucy Ayoub.

Nach ihren Auftritten im ersten Halbfinale stehen als Interval Acts im Finale auch wieder Netta und Dana International auf der Bühne, neben ihnen treten auch Nadav Guedj und Ilanit auf.

Außerdem gibt es einen Songtausch der ESC-Stars Conchita, Siegerin in Kopenhagen 2014, Måns Zelmerlöw, Sieger 2015 in Wien, Eleni Foureira, Zweite 2018 in Lissabon, und Verka Serduchka.

Abschließend singen alle vier gemeinsam mit Lokalmatadorin Gali Atari, ESC-Siegerin von 1979 in Jerusalem, ihren legendären Song „Hallelujah“. In einem Video-Sketch wird „Wonder Women“ Gal Gadot zu sehen sein.

Als Special-Guest steht Superstar Madonna auf der Eurovisions-Bühne und performt zwei Songs – zum einen ihren Hit „Like A Prayer“ von 1989 mit einem 35-köpfigen Chor, und zum anderen – als Weltpremiere – den neuen Titel „Future“ im Duett mit dem Rapper Quavo. Das Lied stammt von Madonnas neuem Album „Madame X“, das am 14. Juni erscheint.


 

Die 26 teilnehmenden Länder im Finale

StartplatzLandTeilnehmer/inSong
1MaltaMichela„Chameleon“
2AlbanienJonida Maliqi„Ktheju tokës“
3Tschechische RepublikLake Malawi„Friend Of A Friend“
4DeutschlandS!sters„Sister“
5RusslandSergey Lazarev„Scream“
6DänemarkLeonora„Love Is Forever“
7San MarinoSerhat„Say Na Na Na“
8NordmazedonienTamara Todevska„Proud“
9SchwedenJohn Lundvik„Too Late For Love“
10SlowenienZala Kralj & Gašper Šantl„Sebi“
11ZypernTamta„Replay“
12NiederlandeDuncan Laurence„Arcade“
13GriechenlandKaterine Duska„Better Love“
14IsraelKobi Marimi„Home“
15NorwegenKEiiNO„Spirit In The Sky“
16Großbritannien (UK)Michael Rice„Bigger Than Us“
17IslandHatari„Hatrið mun sigra“
18EstlandVictor Crone„Storm“
19WeißrusslandZena„Like It“
20AserbaidschanChingiz„Truth“
21FrankreichBilal Hassani„Roi“
22ItalienMahmood„Soldi“
23SerbienNevena Božović„Kruna“
24SchweizLuca Hänni„She Got Me“
25AustralienKate Miller-Heidke„Zero Gravity“
26SpanienMiki„La venda“

Die Startreihenfolge im Video

Geändertes Wertungssystem

Die Präsentation der Jurywertung ändert sich nicht. Die Reihenfolge der Verkündung der Televoting-Ergebnisse wird geändert. Während bislang die niedrigste Televoting-Punktzahl zuerst und die höchste zum Schluss präsentiert wurde, werden künftig die Televotingpunkte in der Reihenfolge der Jurywertungsergebnisse vorgetragen. Der letzte Platz zuerst und der Act mit der höchsten Jurywertung bekommt die Televoting-Ergebnisse zum Schluss.

Die Favoriten beim Eurovision Song Contest 2019

Im April gab es auf eurovision.de vier ESC-Songchecks. Alina Stiegler und Stefan Spiegel moderierten die Sendungen. Experten, Gäste und Fans haben alle Titel bewertetet und über die Siegtauglichkeit der Teilnehmer diskutiert. Die Top 3 der Songchecks 2019 sind Italien, die Niederlande und die Schweiz. Bei den Nutzern von eurovision.de liegt im Online-Voting Italien vor der Schweiz und den Niederlanden. Aber der ESC bleibt oft bis zum Schluss spannend, denn die Buchmacher haben nicht immer recht.

Sendetermine

Datum/UhrzeitSenderSendung
19:00 – 19.45 UhrONESpektakulär und schräg – Best of Eurovision Song Contest
19.45 – 20.15 UhrONEBrisant extra – Eurovision Song Contest
19.45 – 20.15 Uhr, liveeurovision.deWarm-up zum Finale mit Alina Stiegler
20.15 – 21 Uhr, liveDas Erste, ONE,
eurovision.de
„Eurovision Song Contest 2019 – Countdown für Tel Aviv“ mit Barbara Schöneberger
21 Uhr, liveDas Erste, ONE,
eurovision.de,
Deutsche Welle
Finale – kommentiert von „The Voice“ Peter Urban

 

Sonntag, 19. Mai
Datum/UhrzeitSenderSendung
0.45-1:45 Uhr, liveeurovision.deReaktionen nach dem Finale live mit Alina Stiegler aus dem Pressezentrum in Tel Aviv und Stefan Spiegel Backstage. Mit anschließender Übertragung der Pressekonferenz.
0.45 Uhr, liveDas Erste, ONE,
eurovision.de
„Eurovision Song Contest 2019 – Grand Prix Party“ mit Barbara Schöneberger
9.40 UhrONEFinale (Wiederholung)
12 – ca. 12.45 Uhr, liveeurovision.deDer Tag danach: Resümee und Talkrunde mit Alina Stiegler und Gästen live aus Tel Aviv

„Eurovision Song Contest – Das Finale“ Samstag um 21:00 Uhr im Ersten

 
  Folge uns bei FACEBOOK   Folge uns bei TWITTER

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an