„Elton zockt – LIVE!“ heute um 100.000 Euro auf ProSieben

Die erfolgreiche ProSieben-Show "Elton zockt - LIVE!" geht mit neuem Regelwerk in die zweite Runde.
© ProSieben/Willi Weber

Zweite Runde für Elton bei „Elton zockt“ und ab heute ist alles anders, denn es gibt ein neues Regelwerk. Was sich genau ändert, erfahrt ihr bei uns.

In der zweiten Ausgabe von „Elton zockt – LIVE!“ tritt der ProSieben-Moderator in jedem Spiel direkt gegen seine Herausforderer an. Für Elton geht es um die Ehre, für seinen Kontrahenten um das geliebte Smartphone, das jahrelang ersparte Motorrad oder den Familienschmuck – alles ist denkbar.

Denn bei „Elton zockt – LIVE!“ setzen die Kontrahenten persönliche Wertgegenstände gegen die Chance auf 100.000 Euro ein. Gewinnt Elton, muss sich sein Gegner für immer von seinem geliebten Gegenstand verabschieden: Sein Einsatz wird vor seinen Augen auf unterhaltsame Weise zerstört.

Klare Struktur, kurzweilige Spiele

Drei Kandidaten bekommen bei „Elton zockt -LIVE!“ die Chance auf 100.000 Euro. In zwölf Spielen unterschiedlichster Disziplin treten sie gegen Elton an. In jeder Runde setzen die Kandidaten einen persönlichen Gegenstand ein. Der beste Zocker kämpft im Finalspiel gegen Elton um zusätzlich 100.000 Euro. Annica Hansen moderiert „Elton zockt – LIVE!“.

Die erste Ausgabe von „Elton zockt“ erreichte im April 2013 einen sehr guten Marktanteil von 14,5 Prozent bei den werberelevanten Zuschauern. „Elton zockt – LIVE!“ ist eine Produktion von Elton TV in Zusammenarbeit von BRAINPOOL TV und im Auftrag von ProSieben.

„Elton zockt – LIVE!“ heute Abend um 20.15 Uhr auf ProSieben.