Elton John bricht Deutschland-Tour ab! Blinddarmentzündung!

Werbung
Elton John bricht Tour ab! Blinddarmentzündung!
(c) Landmark / PR Photos
Schlimme Nachricht für Elton John-Fans, denn Elton musste seine Tour abbrechen, da er sich eine akute Blinddarmentzündung zugezogen hat. Begeistert darüber ist Elton John allerdings nicht.

Wie die BILD-Zeitung berichtet musste Elton John wegen einer akuten Blinddarmentzündung alle weiteren Termine seiner Europa-Tour absagen. Um die Schmerzen zu ertragen, nehme er derzeit Antibiotikum. Eine Operation soll in den nächsten Wochen in England erfolgen.

Wie Elton John der britischen Zeitung „The Sun“ mitteilte, konnte er froh sein, dass er noch lebe. Ende letzter Woche musste Elton John bereits Konzerte in Mainz und in Halle/Westfalen absagen, weil er unter extremen Bauchschmerzen litt.

Da hieß es noch, dass er einen Virusinfekt habe und auf Anraten seines Arztes eine Woche lang pausieren müsste. Doch nun stellt sich heraus, dass es doch der Blinddarm ist.

Elton John wird erst auf die Bühne zurückkehren, wenn er sich einer Blinddarm-OP unterzogen hat. Solange wird es keine Auftritte von ihm geben. Somit sind alle Konzerte, die in diesem Sommer stattfinden sollten, erst einmal abgesagt.

Auch die deutschen Konzerte in Lörrach (17. Juli) und Regensburg (21. Juli) sind somit abgesagt. Die Konzerte in Berlin (5. September) und Magdeburg (7. September) finden derzeit noch statt, ob sie ausfallen, muss man abwarten.

Elton John sei sehr enttäuscht darüber, dass seine Konzerte ausfallen. Ein Sprecher Eltons Johns sagte: „Zu wissen, dass er übermenschliche Anstrengungen geleistet hat und trotz seiner Erkrankung weiterhin vor tausenden Menschen auftrat, bestätigt seine Hingabe zu seinen europäischen Fans.“

Man kann nur hoffen, dass es Elton John bald wieder gut geht.