Start MEHR Ein Tag im Leben von…Tina Kaiser

Ein Tag im Leben von…Tina Kaiser


Nach der halbstündigen Show ist der rote Teppich frei und ich mache kurz meine Anmoderationen. Chronologisch zwar unlogisch – aber ich persönlich mache diese am liebsten zum Schluss, da ich dann konkret weiß, um was es in der Sendung geht.

(c) Sabina Radtke

14 Uhr – endlich kurz Zeit mit Freundinnen was Essen zu gehen. Danach kurz ins Hotel, Füße entspannen, in ein neues Outfit hüpfen, ab ins Taxi und wieder geht’s ins Fashionzelt. Um 20 Uhr ist die Show von Guido Maria Kretschmer, sprich: um 19 Uhr legen wir wieder los mit unseren Promi-Interviews. Dieses Mal steht der skurrile aber unheimlich nette Designer Harald Glööckler vor unserer Kamera, aber auch Kabarettistin Désirée Nick oder Topmodel Franziska Knuppe geben brav Auskunft, was in diesem Jahr modisch angesagt ist und was das absolute No-Go auf dem roten Teppich ist. Die in meinen Augen beste Antwort kam hier übrigens von Hollywood-Star Sky du Mont: „Sich streiten oder sich in den Vordergrund drängeln.“ Vielleicht hätten einige unbekannte Mode-Ladys vorher einen Kurs bei dem Hollywood-Star besuchen sollen, denk ich mir heimlich.

Obwohl man ja auf der Fashion-Week permanent mit der Klamottengröße 34 konfrontiert ist, knurrt dann um 21 Uhr schon wieder mein Magen und ich gehe mit Isabel und Freunden gemütlich in ein Restaurant in Berlin Mitte, welches zum inoffiziellen After-Show-Treffpunkt avanciert ist. Womit sich mein Vorsatz, abends nur Gemüse und gesunde Sachen zu essen, spätestens bei der Schoko-Nachspeise bereits wieder erledigt hat.

Für alle Fans von Tina Kaiser gibt es auch eine offizielle Facebook-Seite.

Quelle der Grafik auf der Startseite: Wilhelmine Wulff / pixelio.de