DSDS 2021: Die Kandidaten im dritten Casting bei RTL

- Werbung -
Die Jury (v.l.) Mike Singer, Maite Kelly und Dieter Bohlen.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Im dritten Casting von „DSDS“ versuchen 13 Kandidaten in den Recall zu kommen. Es gibt ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, der nicht wieder zu erkennen ist.

Die Jagd nach dem beliebten gelben Recallzettel geht weiter…Das DSDS-Castingschiff fährt weiterhin unter der Aufsicht von Kapitän Dieter über den Rhein – immer auf der Suche nach spektakulären Gesangstalenten! Diesen Samstag gibt es u.a. ein Wiedersehen mit einem alten Bekannten, der nicht wieder zu erkennen ist.

Die Kandidaten in Show 3

Zur Galerie

Mustafa Kurt (29) aus Bad Rappenau
Song: „Ma Chérie“ von DJ Antoine

Einmal Döner mit Allem! Dafür lebt der 30-jährige Dönerbäcker Mustafa aus Bad Rappenau. Neben Zwiebeln, Tomaten und scharfer Sauce ist Musik seine große Leidenschaft. Er selbst sieht eine 70 prozentige Chance DSDS zu gewinnen. Ob er mit seinem Gesang und seinen außergewöhnlichen Tanzmoves auch den Geschmack der Jury trifft?

Viktoria Nowak (20) aus Valley
Song: „Bubbly“ von Colbie Caillat

Der 20-jährige Sonnenschein Viktoria studiert zurzeit BWL in Regensburg und lebt dort mit zwei Jungs in einer WG. Viktoria ist großer Fan von Ex-DSDS-Kandidatin Chiara D’Amico, die sie dazu inspiriert hat bei DSDS mitzumachen. Auf dem DSDS-Castingschiff überrascht Chiara die junge Bayerin. Ob ihr das Glück bringt?

Manuël Stepanov (19) aus Mannheim
Song: „Into You“ aus Ariana Grande

Manuël wird von seiner Mutter zum Casting begleitet. Er verzaubert jeden mit seiner positiven Energie. Er will alles: Fame und DSDS gewinnen. Neben dem Singen hat er ein anderes Talent: Er kann Stimmen nachahmen wie z.b. Spongebob oder auch Tiere wie eine Kuh. Zudem hat er ein absolutes Gehör erzählt er der Jury, man braucht ihm nur einen Ton vorzuspielen und er errät ihn direkt.“ DSDS ist mein Traum“ sagt Manuël und bei dem Gedanken vor der Jury aufzutreten flippt er völlig aus. Wird die Jury genauso ausflippen?

Stefania Lo Giudice (30) aus Essen
Song: „Endstation Sehnsucht“ von Fantasy

In Andernach tritt die Volksmusik-Liebhaberin und Meerschweinchen-Mama Stefania vor die Jury. Stefania singt nicht nur für ihr Leben gern, sondern sie ist auch großer Fan des Volksmusik Duos Brunner & Brunner. Nach der Trennung des Duos ist Stefania mit ihrer Mutter in die Steiermark gefahren und hat die Beiden besucht. Sie ist ein großer Österreich-Fan und trägt deshalb auch gerne Dirndl. Stefania lebt mit ihrem Freund und ihren zwei Meerschweinen zusammen und arbeitet im Lotto-Geschäft ihres Vaters, das sie später einmal übernehmen soll. Doch die große Schlagerbühne wäre ihr größter Traum…

Arielle Rippegather (29) aus Berlin
Song: „Lauter“ von Arielle Rippegather

Arielle ist ein bekanntes Gesicht, wenn auch erst auf den zweiten Blick. Bereits in Staffel 14 versuchte Arielle, damals noch als Marco ihr Glück bei DSDS, hatte jedoch leider keinen Erfolg. Dennoch freut sich Arielle auf ihren Neustart als Frau bei DSDS und auch auf die Jury – besonders auf Dieter. Sie sagt selbst: „Es ist interessant zu erfahren, wie DSDS jetzt als Frau ist.“ Arielle geht aufs Ganze und will die Jury mit ihrem eigenen Song verzaubern.

Albert Schneider (28) aus Laupen (Schweiz)
Song: „Watermelon Sugar“ von Harry Styles

In Oberwesel verdreht der süße Schweizer Albert nicht nur den Kandidatinnen den Kopf, sondern auch Jurorin Maite Kelly. Der sympathische Schönling ist Filialleiter in einem Supermarkt und lebt mit seinem besten Freund in einer WG. Albert hat ein super Verhältnis zu seiner Familie und hat eine ganz besondere Message: „Steht zu euch, dann könnt ihr alles schaffen.“ Vor drei Jahren hat er sich nämlich als homosexuell geoutet, nachdem er jahrelang den Macho gespielt hat. Das war sehr hart für ihn und gegen Ende kaum noch zu ertragen. Bei DSDS will er authentisch sein und mit seiner Performance überzeugen.

Anna Soomin Klenz (19) aus Erlangen
Song: „We Are The Champions“ von Queen J

Multitalent Anna kann nicht nur Weinen wie ein Baby, sondern sie bringt auch eine Triangel mit zum Casting. Ob sie wirklich weiß, wie man das Instrument spielt, bleibt vorerst ein Geheimnis. Anna ist gerade mit dem Abitur fertig und hat noch keine Ahnung, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Sie hat deutsche und koreanische Wurzeln und lebt noch bei ihren Eltern, was sie bald ändern möchte. Anna will sich zu „We Are The Champions“ von Queen mit ihrem Instrument begleiten. Wie sich Queen mit Triangelklängen anhört, hören wir bei Annas Performance.

Jonas Beck (24) aus Darmstadt
Song: „Was du Liebe nennst“ von Bausa

Der selbstbewusste 24-jährige BWL-Student Jonas lebt in der Nähe von Darmstadt mit seiner Mutter und Schwester zusammen, zieht aber bald in eine WG. Eigentlich studiert er, sieht seine Karriere aber eher vor der Kamera. Er hatte schon kleinere Rollen bei den üblichen Skripted Reality Formaten, aber im letzten Jahr hatte er eine große Rolle bei „Köln 50667“, wo er einen Stalker spielte. Jonas schreibt auch eigene Songs und nimmt diese in einem Studio von einem Freund auf. Auch wenn Jonas die Schauspielerei liebt, zieht er die Musik immer vor. Jonas ist von seinen Talenten sehr überzeugt und das will er der Jury auch beweisen.

Vanessa Bittenbinder (23) aus Kleinheubach
Song: „Katchi“ von Ofenbach vs. Nick Waterhouse

Vanessa will die Jury in Koblenz überzeugen. Auf den ersten Blick wirkt sie wie ein zartes, junges, blondes Mädchen, der man nie zutrauen würde, dass sie Jura studiert! Sie liebt es zu plädieren und möchte deswegen in der Staatsanwaltschaft die großen Verbrecher jagen. Große Pläne hat sie auch bei DSDS, denn sie schaut DSDS seit der ersten Staffel und will auf der großen Bühne stehen. Berühmt zu werden ist ihr großes Ziel und das natürlich mit ihrer Stimme und starken Performance.

Wilfried Mboda Ngandeu (28) aus Berlin
Song: „Küssen kann man nicht alleine“ von Max Raabe

Hinter dem Namen Wilfried würde man nicht unbedingt den liebevollen Strahlemann aus Cancún vermuten. Dass sein Vorname so außergewöhnlich ist, hat er erst erfahren, als er vor acht Jahren nach Deutschland gezogen ist. Er studiert in Berlin Verfahrenstechnik und möchte in die Branche der erneuerbaren Energien gehen. Wilfried wohnt mit seinem besten Freund zusammen, mit dem er oft Party macht. Beim Feiern hat er die Liebe zur Musik gefunden. Mit einem ganz außergewöhnlichen Musik-Genre will er die Liebe der Juroren gewinnen.

Vivien Schwestka (20) aus Rastatt
Song: „Tränen aus Kajal“ von Céline

Die 20-jährige Vivien aus Rastatt arbeitet als Monteurin bei einem Autohersteller, was man nicht unbedingt von ihr erwartet. Frauen sind dort in der Minderheit, aber damit hat sie gar kein Problem. Sie lebt mit ihrer Mutter, ihrem Stiefvater und ihrem kleinen Bruder zusammen. Ihre Mutter und ihr Bruder sind die wichtigsten Personen für sie. DSDS möchte sie natürlich gewinnen und sie findet, sie hat auf jeden Fall das Zeug dazu, denn sie ist modern und kann von Deutschrap bis Ballade überzeugen.

Nikita Hans (19) aus Leipzig
Song: „Sex Tape“ von Katja Krasavice

Der Azubi Nikita kommt in Begleitung seiner „Freundin“ Katja zum Casting. Nikita liebt es gegen den Strom zu schwimmen und provoziert gern. Auch vor der Jury will Nikita für Aufregung sorgen: Mit seiner Sexpuppe Katja und knapper Klamotte will er wild performen. Wie wird wohl die Jury auf seine provokative Performance reagieren?

Michelle Patz (25) aus Dietzhölztal
Song: „Lost Without You“ von Freya Ridings

In Boppard will die etwas verrückte Michelle ihr Gesangstalent unter Beweis stellen. Auf dem Dorf aufgewachsen, will Michelle endlich ausbrechen und auf die große Bühne. Mit 17 Jahren zog sie nach Köln, da die Stadt genauso bunt und schrill ist, wie sie. Michelle hat Schauspiel studiert, konnte aber nie ganz davon leben, daher hatte sie schon diverse Nebenjobs. Ihr Herz schlägt jedoch für die Musik. Michelle ist sehr religiös und hat sich ihren eigenen Glauben ein bisschen zurechtgebastelt. Sie glaubt nur an positive Dinge und Liebe. Mittlerweile lebt sie wieder auf dem Land, weil ihr die Natur sehr wichtig ist. Mit ihrer offenen schrillen Art und dem Song „Lost Without You“, will sie die Herzen der Jury erreichen.

Alle Infos zu „DSDS“ im Special bei RTL.de.

Alle Folgen von „DSDS“ auch bei TVNOW.

Sendehinweis
„DSDS“ dienstags und samstags um 20:15 Uhr bei RTL

Mehr TV-News bei Facebook & Twitter

Folge uns bei Facebook Folge uns bei Twitter

- Werbung -