Schaue dir mehr Artikel an
stern TV: Die Themen und Gäste heute Abend bei RTL (22.11.2017)

stern TV: Die Themen und Gäste heute Abend bei RTL (22.11.2017)

access_time 22. November 2017

Heute Abend gibt es eine neue Ausgabe von „stern TV“ mit Steffen Hallaschka bei RTL. Wir haben hier die Gäste

Promi News: Sarah Lombardi, Heidi Klum, Nicole Scherzinger

Promi News: Sarah Lombardi, Heidi Klum, Nicole Scherzinger

access_time 8. Juli 2017

Täglich frische Promi-News findet ihr bei STARSonTV. Heute mit Promi-Videos von Sarah Lombardi, Nicole Scherzinger und Heidi Klum.

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 9 im BB-Haus

Big Brother Tagebuch: Das war Tag 9 im BB-Haus

access_time 1. Oktober 2015

An Tag 9 im Big Brother-Haus will Tim mal wieder das Haus verlassen, weint Manuel bittere Tränen und Atchi und

DSDS 2016 - Die Kandidaten im 3. Casting - Seite 2

DSDS 2016 - Die Kandidaten im 3. Casting - Seite 2

access_time 9. Januar 2016

v.l. Scooter-Frontman HP Baxxter, Shooting-Star Vanessa Mai und Schlagerstar Michelle sitzen neben Dieter Bohlen in der Jury.

© RTL / Stefan Gregorowius

Karl Jeroboan
25 Jahre aus Düren
Beruf: Personal Trainer
Songs: „Sugar” von Robin Schulz feat. Francesco Yates & „Ich kenne nichts (das so schön ist wie du)” von RZA feat. Xavier Naidoo
Juryjoker: Vanessa Mai
„Meine Familie und Freunde nennen mich Boogie”, stellt sich Karl der Jury vor. „Ich habe eine deutsche Mutter und sie hat mir den Namen meines Großvaters gegeben.” Der 25-Jährige ist Personal Trainer und Kursleiter in Düren. Nicht nur seine körperliche Fitness ist ihm wichtig, auch sonst legt er viel Wert auf sein Äußeres. „Mir ist egal, was andere Menschen über mich denken. So lange ich damit glücklich bin, ist das alles, was zählt.” Der Dürener möchte mit seinem Gesamtpaket die Jury überzeugen: „Ich kann singen und ich kann rappen.” Für seine Performance von „Sugar” holt er sich Verstärkung von Vanessa. Ob ihm die Jurorin Glück bringt?

Jana Deutsch
38 Jahre aus Hoheging bei Cloppenburg
Beruf: Sängerin
Songs: „Nessun Dorma” von Giacomo Puccini
Juryjoker: Dieter Bohlen
Janas musikalische Heimat ist die Oper. Ob sie mit der klassischen Musikrichtung die Jury überzeugen kann, ist sich die gebürtige Russin nicht sicher: „Das wird für mich auch eine Überraschung.” Seit elf Jahren lebt sie mit ihrem Mann in einem kleinen Ort bei Cloppenburg. Getreu dem Motto der diesjährigen Staffel „No Limits” möchte die 38-Jährige mit „Nessun Dorma” von Giacomo Puccini die Jury überzeugen. Wird es Jana mit der Arie aus der Oper „Turandot” in den DSDS-Recall schaffen?

Philipp Sebastian Strohm
26 Jahre aus Heilbronn
Beruf: Elektroniker
Songs: „My Life Would Suck Without You” von Kelly Clarkson
Juryjoker: Dieter Bohlen
Der 26-jährige Philipp Sebastian ist gelernter Elektroniker und beschreibt sich selbst als extrovertiert, spricht gerne mit Leuten, ist gerne mal laut und sieht sich als Überraschungspaket. „Ich werde der nächste Superstar, weil ich eine tolle Stimme habe und toll tanzen kann.” Das beweist er auch direkt im Warteraum der Kandidaten an der Stange. Allerdings wurde er wegen seiner Mooves auch schon mal vom Tresen in einer Disco verwiesen. „Ich war nüchtern, vielleicht ein Bier”, erzählt der Heilbronner von dem Erlebnis. Philipp Sebastian hat vor Dieter Bohlen keine Angst, auch nicht vor seinem Urteil. Mit seiner Songauswahl „My Life Would Suck Without You” von Kelly Clarkson hat er sich einiges vorgenommen, doch ist er von sich überzeugt, dass er es damit in den Recall schafft. Ob er tatsächlich den heiß ersehnten gelben Zettel von der Jury bekommt?

Jessica Holzhauer
23 Jahre aus Stuttgart
Beruf: Kinderkrankenschwester auf einer Entbindungsstation
Songs: „Er gehört zu mir” von Marianne Rosenberg & „Für Dich” von Yvonne Catterfeld
Juryjoker: Dieter Bohlen
„Ich bin bei DSDS, weil ich kein 08/15-Leben will, weil ich singen kann, Musik meine Leidenschaft ist und ich den Dieter sehen will”, so Jessica vor ihrem Auftritt vor der Jury. „Als älterer Mann ist er sexy, aber mein Typ ist er nicht. Ich stehe eher auf Südländer.” Die Kinderkrankenschwester beschreibt sich selbst als einzigartig und cool. Ihr großes Ziel ist es, in den Auslandsrecall zu kommen: „Ich will ans Meer und war dieses Jahr noch nicht im Urlaub”, gibt sie lachend zu. Ob die Frohnatur mit ihrer Songauswahl punkten kann? Denn für den Pop-Titan hat Marianne Rosenberg den Song „Er gehört zu mir” mit so viel Gefühl genial gesungen. Dieter Bohlens Urteil zu Jessicas Performance: „Du hast das so durchgesungen. Gar nicht schlecht. Wie das eine Tanzkapellensängerin eben so nachsingt.” Er möchte noch eine zweite Nummer hören. Mit „Für Dich” bekommt die 23-jährige Stuttgarterin eine weitere Chance. Wird sie ihrem Traum vom Recall im Ausland einen Schritt näher kommen?

Antonino Zirafi
21 Jahre aus Neuss
Beruf: Schüler
Songs: „Monsta” von Culcha Candela & Freestyle Rap – Eigenkomposition
Juryjoker: H.P. Baxxter
Antonino sprüht nur so vor Energie und hat sein Ziel klar vor Augen: Er möchte unbedingt in den Recall kommen, ohne den gelben Zettel will er auf keinen Fall wieder nach Hause gehen müssen. Unterstützung bekommt er beim Casting von seinen drei Freunden. „Die sind für mich wie meine Brüder. Das ist gigantomatsich.” Musikalisch sieht er sich er eher im Rap-Bereich, über seine Sangeskünste sagt er aber auch: „Ich singe nicht, als ob ich einen Stock im Arsch hätte”. Der 20-jährige Neusser war in der Serie „Berlin – Tag & Nacht ” zu sehen, holt jetzt aber seinen Realschulabschluss nach und jobbt zusätzlich bei der Post. „Früher war ein bisschen Minuszeit, doppelter Minus, das bedeutet das war nicht so eine gute Zeit”, erzählt Antonino vor der Jury. „Aber es gibt einen Augenblick in deinem Leben, da checkst du: Wenn du jetzt nicht alles gibst, hast du verkackt.” Jetzt will er mit „Monsta” von Culcha Candela und einem eigenen Freestyle-Rap seinen Traum vom Recall bei DSDS verwirklichen. Ob ihm das gelingt?

Ruben Thurnim
40 Jahre aus Aalsmeer (Niederlande)
Beruf: Sänger
Songs: „Ladies’ Night” von Kool & The Gang
Juryjoker: Vanessa Mai
Ruben singt bereits seit 25 Jahren und er hofft, dass ihm seine langjährige musikalische Erfahrung bei DSDS helfen wird. „Ich denke, ich habe Funk, ich habe Soul und ich habe Rhythmus. Ich glaube, das wird die Jury mögen”, erzählt der 40-Jährige vor seinem Auftritt. Angst hat der vierfache Vater von drei Söhnen und einer Tochter vor der Jury nicht. Seinen Song „Ladies’ Night” singt er für die Jurorin Vanessa. Ruben hofft aber auch, dass Dieter an seiner Performance Spaß haben wird und möchte mit der kraftvollen Partynummer die Jury überzeugen.

DSDS heute Abend um 20:15 Uhr bei RTL

Seiten: 1 2

Über den Autor

Sebastian Heide

Schon immer TV- und Serien-Fan. Seit Oktober 2009 betreibe ich die Internetseite STARSonTV. Ab 2006 leitete ich das größte Forum Europas der Serie "Queer as folk". Bis 2007 leitete ich das größte, deutsche Serienforum "Serien Forum Central".

Schaue dir mehr Artikel an