DSDS 2014 Kandidaten: Kann Robin Wick die Jury überzeugen?

Robin Wick (17) aus Kreuztal versucht die Jury mit Charme zu bezirzen
© RTL / Stefan Gregorowius

Heute Abend gibt es die zweite Ausgabe von „Deutschland sucht den Superstar“ und die zweiten Castings. Diesmal ist auch Robin Wick dabei und er versucht die Jury zu bezirzen.

Robin Wick ist 17 Jahre alt und kommt aus Siegen und er hat ein großes Ziel, denn er möchte auf jeden Fall in den Recall kommen. Und seine Strategie ist, die Jury mit seinem Charme um den Finger zu wickeln: „Ich denke schon, dass ich weiß, wie ich meinen Charme einsetze und wie ich damit punkten kann“, gibt er zu.

Doch ob die Jury sich so einfach um den Finger wickeln lässt? Robin hat als Joker den Poptitan Dieter Bohlen gewählt, hofft aber doch, mit seinem Gesamtpaket bei der Jury anzukommen. „Ich habe großen Respekt, aber Angst habe ich nicht“, so der 17-Jährige.

Die kann er auch haben, denn wie wir schon im ersten Casting gesehen haben, geht die Jury nicht gerade zimperlich mit den Kandidaten um. Sie sagen ihre Meinung und nehmen keinen Blatt vor den Mund.

Robins Joker will vor seinem Auftritt wissen, was er gesanglich vorbereitet hat und Robin kontert: „Was schätzt du denn Dieter?“

Dieter Bohlen geht davon aus, dass sich Robin mit Sicherheit einen Justin Bieber Song ausgesucht hat, aber Dieter liegt vollkommen daneben. Doch aufgrund des Namens von Robin Wick kommt ihm eine Song-Idee in den Sinn und meint, dass es geil gewesen wäre, wenn er gesagt hätte: „Ich bin Robin Wick und singe jetzt Robin Thicke.“

Doch so kommt es natürlich nicht, denN Robin hat sich den Song „I´m Yours“ von Jason Mraz ausgesucht und will ihn der Jury präsentieren.

Ob Robin Wick mit diesem Song bei der Jury punkten wird, das erfahren wir heute Abend um 20.15 Uhr bei „Deutschland sucht den Superstar“ bei RTL.

Hier haben wir für euch noch einige Bilder von Robin Wick

Alle Infos zu ‚Deutschland sucht den Superstar‘ im Special bei RTL.de.